Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Straßburg

CityTrip
ISBN: 978-3-8317-2497-0
Seiten: 144
Auflage: 3., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2014
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, detaillierter Stadtplan (auch als Faltplan zum Herausnehmen) und praktische Übersichtskarten, Tramlinien-Plan, Sprachhilfe Französisch, ausführliches Register, strapazierfähige PUR-Bindung
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

In diesem handlichen Stadtführer aus der Reihe CityTrip finden Besucher alles, was sie brauchen, um Straßburg in Eigenregie zu entdecken: z.B. viele praktische Tipps und persönlich getestete Empfehlungen zu Anreise, Unterkünften in allen Preisklassen, Essen & Trinken, Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Shopping, öffentlichen Verkehrsmitteln etc. Der durch ein intelligentes Nummernsystem eng mit dem Text verknüpfte Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen) und die praktischen Übersichtskarten erleichtern die Orientierung.

Nach einer bewegten Geschichte an der Grenze zwischen Frankreich und Deutschland ist Straßburg heute der Inbegriff einer europäischen Stadt mit wichtigen EU-Institutionen, die zugleich eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten darstellen. Schon von Weitem heißt Straßburg seine Gäste mit einem der höchsten Kirchtürme des Abendlands willkommen, begeistert mit einer wunderschönen, durch die Renaissance geprägten Altstadt und ihrer überaus reichen Museumslandschaft. Fürs lustvolle Shopping steht neben großen Kaufhäusern am Place Kléber eine endlose Anzahl ansprechender kleiner Fachgeschäfte entlang der Grand' Rue parat. Bei sommerlichen Schiffsrundfahrten auf dem Flüsschen Ill zeigt sich Straßburg in seiner ganzen Vielfalt: romantische Uferszenerien, das alte Gerberviertel mit seiner fröhlichen Fachwerkpracht, repräsentative Bauten des Wilhelminismus und die modernen Fassaden des Europaviertels. Im Winter zählt der legendäre Weihnachtsmarkt mit seinen zahllosen Crêpe-, Glühwein- und Kunsthandwerkständen zu den Höhepunkten eines Straßburgbesuchs. Straßburg ist eine Stadt für Genießer!

Aus dem Inhalt des Reiseführers:
  • Straßburg entdecken: alle touristischen Höhepunkte, ausführlich beschrieben, bewertet und leicht zu finden im beiliegenden Stadtplan. Schiffstouren und Spaziergänge.
  • Auf eigene Faust: alle reisepraktischen Infos zu Anreise, Preisen, Öffnungszeiten, Verkehrsmitteln, Touren, Shopping, Nightlife, Events, Hilfe im Notfall, Architektur und Museen, ...
  • Unterkünfte von nobel bis preiswert: gründlich vor Ort recherchiert und ausführlich kommentiert.
  • Die ganze Bandbreite der Gastronomie: Empfehlungen entlang der kulinarischen Besonderheiten des Elsass, von Feinschmeckerrestaurants über Bistros und Bars bis zum mitternächtlichen Imbiss.
  • Shopping: in großen Kaufhäusern und kleinen Fachgeschäften.
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in Straßburg, politische Bedeutung als EU-Stadt, ...
  • Detailreicher Stadtplan mit der touristischen Infrastruktur. Durch das clevere Nummernsystem eng mit dem Text verknüpft.

Mit Gratis-App für Smartphone, Tablet und PC! Textbegleitende Stadtplan- und Luftbildansichten, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten und touristisch wichtigen Orten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogene News und Korrekturen nach Redaktionsschluss, Mini-Sprachtrainer Französisch. Über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar.

Extraservice

Straßburg aus der Luftperspektive

Als begleitenden Extraservice zum Buch stellen wir Ihnen im Internet speziell vorbereitete Luftbildkarten zur Verfügung. Darin sind die im Buch behandelten Örtlichkeiten eingetragen. Wenn Sie einen der folgenden Links aufrufen, wird unter Google Maps® der jeweilige Stadtplan mit unseren Positionsmarken angezeigt. In der linken Spalte finden Sie eine Liste der Örtlichkeiten, geordnet nach den im Buch vergebenen Nummern. Klicken Sie in der Liste auf einen Eintrag, um seine Position auf der Karte anzeigen zu lassen. In der rechten oberen Ecke der Karte können Sie zwischen Straßenkarte und Satellitenansicht wählen. Weitere Hinweise zur Benutzung der Karten finden Sie in der Hilfe-Funktion von Google Maps®.

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit.

Faltplan als Geo-PDF

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf PC, Laptop, Smartphones, iPhone und iPad speziell angepasst und georeferenziert und wird hier unten als Geo-PDF bereitgestellt. Mit dem Analyse-Werkzeug des aktuellen Adobe Acrobat Reader können die geographischen Daten in der Karte angezeigt und kann nach solchen gesucht werden.

Für iPhone und iPad empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit vielen praktischen Zusatzfunktionen auf der Basis unserer Karte. Die App importiert den kostenlosen Stadtplan wahlweise aus dem integrierten Map Store oder von unserem Server unter http://www.reise-know-how.de/gpsmap/citymap-strassburg-2014.pdf




Mit Gratis-App für Smartphone, Tablet und PC! Textbegleitende Stadtplan- und Luftbildansichten, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten und touristisch wichtigen Orten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogene News und Korrekturen nach Redaktionsschluss, Mini-Sprachtrainer Französisch. Über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar.

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt liegen noch keine Updates vor.
Presserezensionen

Eßlinger Zeitung: März 2011

So nah und doch so fern
Roigebradeldi, Schiffala, Grumbeerekiechli und Pflüte – nur wenige Kilometer fern der Heimat lauert das große Abenteuer, in diesem Fall ein sprachlich- kulinarisches. Denn wer dem Alltag entfliehen und das Gefühl von Urlaub in einem fernen Land haben will, der braucht eigentlich nur bis ins elsässische Straßburg zu fahren. Auch wenn die wunderschöne Architektur der Fachwerkhäuser, die Straßen und kopfsteingepflasterten Gässchen denen von Freiburg, Lahr oder Bad Säckingen ähneln, ist der Rest doch wunderbar anders. Französische Bars, Kneipen und Cafés, Orangina für die Kinder (hier stilecht in kleinen Glasfläschchen serviert), kleine Lädele mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kitsch und Kunst, dazu eine Bootsfahrt auf der Ill und schon ist der Mini-Urlaub perfekt. Alles Wissenswerte dafür erfährt man im Reiseführer City-Trip Straßburg – auch was sich hinter Roigebradeldi, Schiffala und Co. verbirgt.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
März 2011
Medium: 
Eßlinger Zeitung

Ciao! Ihr Magazin für individuelles Reisen. Nr. 28.: Sept./Okt. 2011

Durch Europas Hauptstadt

Wohin zum nächsten Herbstausflug übers Wochenende? Bei dieser Frage ist man mit der Reihe „CityTrip“ aus dem Verlag Reise Know-How gut beraten. In diesem Jahr neu erschienen ist der Straßburg-Guide mit großem Faltplan. Obgleich ein vergleichsweise schmales Bändchen, ist der Reiseführer eine wahre Fundgrube für den Besuch in der „Hauptstadt Europas“.

Ob Straßburg an einem Tag oder an einem Wochenende: Für beides gibt es attraktive Programmvorschläge, genau wie für die jahreszeitlichen Highlights, zum ausgiebigen Ess- und Trinkgenuss und zur Entdeckungstour auf preiswerte Art. Zwischen die Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten eingestreut finden sich immer wieder kleine Info-Kästchen mit attraktiven Hinweisen für Kaffeepause, Souvenir-Einkäufe und City-Bummel. Super Tipps: der Weinkeller des Straßburger Hospizes und das Kabarett aus der Krautfabrik.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Sept./Okt. 2011
Medium: 
Ciao! Ihr Magazin für individuelles Reisen. Nr. 28.

ekz.bibliotheksservice GmbH: Mai 2014

Der schmale durchgehend farbig illustrierte Stadtführer mit herausnehmbaren City-Faltplan wendet sich an Wochenendbesucher und eilige Städtereisende und bietet zunächst Tipps zur Gestaltung eines Straßburgbesuchs für Citybummler, für Genießer, für Einkaufslustige und für Kunst- und Museumsfreunde, dann nach Stadtvierteln geordnete Besichtigungstipps mit kurzen Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten und Museen, dazu Beschreibungen empfehlenswerter Restaurants und Bars, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Dazu allgemeine Reiseinformationen (einschließlich Unterkünfte), Hinweise auf Apps fürs Smartphone, Mini-Sprachführer und City-Atlas.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Mai 2014
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Lehrerbibliothek.de: Januar 2013

Straßburg mit seinen ca. 270.000 Einwohnern ist nicht nur die Hauptstadt des grenznahen französischen Elsass und mit seinem gotischen Münster (Cathédrale Notre-Dame / Liebfrauenmünster, erbaut 1176 bis 1439) weltberühmt (bis 1874 das höchste Gebäude der Welt), sondern auch Sitz des Europäischen Parlaments, weshalb auch viele deutsche Schulklassen die Stadt besuchen. Insofern ist dieser Stadtführer gerade auch für die Lehrerhand von Relevanz. Straßburg versteht sich als "Hauptstadt Europas", weil es darüber hinaus Sitz zahlreicher weiterer europäischer Einrichtungen ist, unter anderem Europarat, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Europäischer Bürgerbeauftragter und Eurokorps und verbindet - wie schon das Münster - deutsche und französische Kultureinflüsse.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Januar 2013
Medium: 
Lehrerbibliothek.de

ekz. Informationsdienst: 12/10

Der neue Band in der empfehlenswerten CityTrip Reihe des Reise-Know-How Verlages ist nun mit 144 Seiten inklusive Cityatlas und Regeister auch nicht gerade ein Muster an Ausführlicheit, für den Kurzreisenden ist er absolut ausreichend und gibt genügend Anregungen, um einige angenehme Tage in der Stadt zu verbringen. Den zahlreichen kulinarischen Verlockungen Straßburgs wird (gerechtfertigterweise!) viel Platz eingeräumt. Ansprechende Farbfotos ergänzen den knappen Text.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
12/10
Medium: 
ekz. Informationsdienst

Eßlinger Zeitung: März 2011

Metropole des Elsass

Straßburg ist heute der Inbegriff einer europäischen Stadt mit bedeutenden EU-Institutionen, die zugleich eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten sind. Tanja Köhler und Norbert Wank zeigen in dem Buch „CityTrip Straßburg“, wie man die wichtigsten touristischen Höhepunkte an einem Tag zu Fuß aufsuchen kann. Nicht verpassen sollte man das Münster, das Maison Kammerzell und das Museum Tomi Ungerer. In diesem handlichen Stadtführer finden Besucher alles, was sie brauchen, um die Metropole des Elsass in Eigenregie zu entdecken. Dazu gehören viele Tipps und persönlich getestete Empfehlungen zu Anreise, Unterkünften in allen Preisklassen, Essen und Trinken, Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Shopping und öffentlichen Verkehrsmitteln. ein cleveres Nummernsystem verknüpft den Text mit dem Stadtplan und erleichtert die Orientierung.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
März 2011
Medium: 
Eßlinger Zeitung

Kommentar verfassen