Föhr

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-2163-4
Seiten: 204
Auflage: 6., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2012
Ausstattung: komplett in Farbe, über 70 Fotos, 14 Ortspläne und Karten, ausführliches Register, Griffmarken, strapazierfähige PUR-Bindung
sofort lieferbar
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Die Nordsee-Insel Föhr mit diesem aktuellen Reiseführer voller Reise-Know-How entdecken! Föhrs sanfte und flache Landschaft bietet vor allem eines: Ruhe und Erholung. Auf den schmalen Straßen ist kaum Verkehr und auf den Wiesen Schafe und Kühe, so weit das Auge reicht. Die gemütliche "Hauptstadt" Wyk sowie eine scheinbar unendliche Zahl hübscher kleiner Friesendörfer laden zum Schlendern ein.

Aus dem Inhalt des Föhr-Reiseführers:
  • Detaillierte Beschreibung der Anreise.
  • Wie man eine Unterkunft findet, vom feinen Hotel bis zum Bauernhof.
  • Vorstellung der Inselhauptstadt Wyk und der einzelnen Friesendörfer (mit Ortsplänen).
  • Die schönsten Strände und was man auf ihnen so treiben kann.
  • Wie man Föhr mit dem Fahrrad oder zu Pferde entdecken kann. Großartige Fußtouren an Stränden, Deichen und im Watt, einschließlich einer Wanderung nach Amrum.
  • Schiffsausflüge z.B. zu den Nachbarinseln Amrum, Sylt und zu den Halligen.
  • Sport, Spiel und Unterhaltung: Angeln, Burgenbau, Discobesuche, Reiten u.v.m.
  • Beschreibung der wechselvollen Geschichte der Insel mit interessanten Höhepunkten.
  • Kleine Wetterkunde – Wie man seine eigene Voraussage anstellt.
Updates

Restaurants

31. Mai 2013

Mit Ihrem Reise Know How bin ich nach Föhr gereist und auch gut über die Insel gekommen:

S. 85 Wyk Gastronomie:
Das No. Eins hat seine Pforten geschlossen und ist derzeit zum verpachten ausgeschrieben.

S. 88 Wyk Gastronomie:
Ein tragischer Fall hat die Kult Kneipe 'Glaube Liebe Hoffnung' ereilt. Der Wirt hat sich Ende 2010 das Leben genommen; ein Immobilienmakler Schild hängt darinnen.

Unbedingt neu aufgenommen werden sollte allerdings in der Rubrik Bar/Kneipe das Lokal 'Heimathafen', Hafendeich 9 in Wyk. Sehr coole Location in einer alten Maschinenbauwerkstatt. Hier findet man denn auch viel technisches Equipment wie Werkzeuge an den Wänden und Tische aus alten Ölfässern.

S. 91 Gastronomie Süderende:
Die Scheune gibt es als gastronomisches Objekt schon lange nicht mehr.

Außerdem sind leider schon wieder die Fährpreise angehoben. Für eine einfache Fahrt Ew. zahlt man aktuell € 8,20.

Verfasser: 
Anett

Veränderung Gaststätten

31. Mai 2012

Hallo, einen herzlichen Gruß aus Berlin sendet Ihnen Familie Groh. Ich wollte mich herzlich für den gelungenen Reiseführer von Herrn Hanewald über FÖHR bedanken. Wir konnten einen tollen Kurzurlaub über den 1. Mai auf der Insel verbringen, wozu auch die viele tollen Tipps Ihres Reiseführers beigetragen haben. Wir wollen kurz einige Hinweise für die nächste Auflage geben. Hervorragend ist die schon bei Ihnen erwähnte Pension Agge in Nieblum. Dort haben wir 4 tolle Tage und Nächte verbracht: schönes Zimmer, sehr geschmackvolle Einrichtung und wunderschöner Blick aus dem Fenster, sehr nette Gastgeber und tolles Frühstück!!! Unbedingt zu empfehlen!!!

Zwei der von Ihnen erwähnten Gaststätten gibt es nicht mehr: in Wyk: "Jörgs Fischspezialitäten" und "Alt Boldixum". Dies war es in Kürze.

Verfasser: 
Evelyn Groh
Presserezensionen

ekz-Informationsdienst: 04/10

Nach wie vor konkurrenzlos.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
04/10
Medium: 
ekz-Informationsdienst

Velvet.: Sommer 2010

Mit dieser 5. Auflage des praktischen Handbuchs erhält der Leser hilfreiche Tipps und Hintergrundinformationen zu Land und Leuten.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Sommer 2010
Medium: 
Velvet.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(1) Tipps & Anregungen

Ich wollte mich herzlich für den gelungenen Reiseführer von Herrn Hanewald über FÖHR bedanken. Wir konnten einen tollen Kurzurlaub über den 1. Mai auf der Insel verbringen, wozu auch die viele tollen Tips Ihres Reiseführers beigetragen haben.