Lanzarote - Mit 12 Wanderungen

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-2229-7
Seiten: 408
Auflage: 6., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2012
Ausstattung: komplett in Farbe, mehr als 80 Fotos, 12 Wanderungen mit Karten, 27 Ortspläne und Inselkarten, Sprachhilfe Spanisch, detaillierte Busfahrpläne, ausführliches Register, strapazierfähige PUR-Bindung
sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Die Kanareninsel Lanzarote mit diesem umfassenden Reiseführer voller Reise-Know-How individuell entdecken:
  • Sorgfältige Beschreibung aller Orte und Sehenswürdigkeiten auf der „Insel des Feuers“.
  • Hotels und andere Unterkünfte in allen Preisklassen und für jeden Geschmack.
  • Die besten Strände auf einen Blick.
  • Tipps für Aktive: Von Wandern und Radfahren bis zu Tauchen und Surfen.
  • Die 12 schönsten Wanderrouten werden ausführlich beschrieben (mit Karten).
  • Lanzarote kulinarisch: Restaurants, feuriger Wein und andere Köstlichkeiten.
  • Ausflüge: mit den ausführlichen Informationen zu Mietwagen, Bussen und Bootstouren, z.B. zur Nachbarinsel La Graciosa.
  • Fiestas und Folklore: Sphärenmusik in einer Vulkangrotte beim Festival de Música Visual und andere Events.
  • Ameisenlöwen, Camparirot und getöpferte Amulette: Exkurse machen mit lokalen Besonderheiten vertraut.
  • 27 Ortspläne und Inselkarten sowie detaillierte Busfahrpläne.
  • Kleiner Spanisch-Sprachführer zur unkomplizierten Verständigung.
Updates

Radio Europa, Busverbindung 161

31. März 2014

Im Abschnitt über deutsche Radiosender: Radio Europa sendet im SÜDEN der Insel ausschließlich über die Frequenz 95,8 MHz

Im Abschnitt über den öffentlichen Nahverkehr: es gibt mittlerweile eine neue Busverbindung 161 (sicherlich zum Trost von Herrn Dr. Schulze!), die zwischen Playa Blanca und Flughafen Arrecife über Yaiza, Puerto del Carmen verkehrt. Insofern hat die "Mafia" der Taxifahrer offensichtlich nachgegeben!

Unsere letzte Lanzarote-Reise hat vom 11.-25. März d.J. stattgefunden.

Im übrigen: ein sehr übersichtlicher und äußerst informativer Reiseführer!

Verfasser: 
Heinz J. Schlüter

Bauernmarkt bei Tinajo, FKK

28. Februar 2013

Unbedingt aufgenommen werden müsste aber noch der sonntägliche Bauernmarkt bei Tinajo, gegenüber der Wallfahrtskirche. Der Markt ist außerordentlich gut sortiert und preiswert obendrein und wird nur von Bauern aus Lanzarote beschickt. Die Einkehr in die dazugehörige Kneipe (manchmal mit einem lucha canaria vor der Tür) ist ebenfalls zu empfehlen, besonders der Fisch a la plancha ist vorzüglich, der Wein dazu pro Glas einen Euro! Als zweite Angabe zu den Papgayostränden sind die vielfältigen FKK Bademöglichkeiten zu undeutlich beschrieben. Auch in der ersten großen Bucht ist am Ende Fkk ganz normal, in den kleineren Buchten sowieso und alles sehr tolerant beim Baden mit und ohne!

Verfasser: 
Rainer

Bonos, weitere Aktualisierungen

31. Januar 2013

Vor einem Monat durften wir einen wunderschönen Urlaub in Lanzarote genießen. Um den Inselaufenthalt besser zu gestalten, kauften wir uns Ihren Reiseführer „Lanzarote – mit 12 Wanderungen“ des Autors Dieter Schulze (6. Auflage, 2012). Wir waren – wie immer, denn es ist nicht das erste Buch dieser Reihe – sehr angetan von den nützlichen Informationen und gut recherchierten Reisetipps. Vor allem die vorgeschlagenen Wanderung gefielen uns sehr und wir können zumindest von Routenvorschlag 1 sagen, dass die Beschreibung auch tatsächlich zum Ziel führt und der Ausblick eine Empfehlung wert ist.

Folgende Informationen könnten jedoch der Genauigkeit und Aktualität wegen noch ergänzt werden.

1. Órzola (S. 309): Es findet zur Siesta-Zeit keinerlei Fährverkehr statt (zw. 14.00h und 16.00h). Gerade für uns Deutsche wichtig. :)

2. Hotel (S. 151): Wir waren im Hotel „Costa Calero“ in Puerto Calero untergebracht. Wirklich empfehlenswert. vorwiegendes Publikum: ältere Gäste (70+) aus England und Sportler (v.a. Triathlon). Bei der „im Preis inbegriffenen Benutzung des römischen Bades“ sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass diese 1) nur einmalig kostenlos ist (man erhält zu Beginn einen Gutschein) und 2) es dies auch nur für Gäste mit All-inclusive-Buchung ist. Weitere Benutzung (auch Massagen, Therapien, etc.) kostet.

3. Die Busverbindungen sind mehr als fragwürdig, von zuverlässig kann hier keine Rede sein. Wir warteten – das erste und letzte Mal – über zweieinhalb Stunden auf die passende Verbindung. Danach wurde das Taxi bevorzugt.

4. „Bonos“: Wirklich wichtig für uns wären genauere Informationen bzgl. der erhältlichen „Bonos“ gewesen, die es in 3 unterschiedlichen Ausführungen gibt. Die „Bonos“ beziehen sich auf die Touristenattraktionen /Jameos del Agua, Montañas del Fuego, Cueva de los Verdes, Mirador del Río, Jardín de Cactus /und /MIAC/ und sind sieben bzw. vierzehn Tage lang gültig.

„Bono 3 Centros“ (20€ Erw./10€ Kind): Jameos/Montañas/Cueva (2 auswählen) + Mirador/Jardín (1 auswählen)

„Bono 4 Centros“ (26€/13€):
Jameos/Montañas/Cueva (alle) + Mirador/Jardín (1 auswählen)

„Bono 6 Centros“ (30€/15€):
Jameos/Montañas/Cueva/Mirador/Jardín/MIAC

Außerdem haben sich bei den einzelnen Attraktionen die angegeben Preise erhöht (zw. 0,50€–1€): Mirador 4,50€, Cueva 9,00€, Jameos 9,00€, Jardín 5,50€, MIAC 4,00€, Montañas 9,00€.

5. Echadero de Camellos/Dromedare vor Timanfaya: Ist man Teilnehmer einer geführten Reisegruppe (z.B. von Thomas Cook), so kostet der „Spaß auf den Dromedaren“ 6€. Setzt man sich als Individualreisender auf eines der Kamele zahlt man 8€. Das anschließende Foto, das zum Kauf feil geboten wird, würde etwas über 4€ kosten.

6. Playas de Papagayo (S. 178): Auf der nicht geteerten Straße – Achtung: viele Schlaglöcher! – stand zwar ein Wärterhäuschen, jedoch unbesetzt. Die „ökologische Eintrittsgebühr“ mussten wir nicht entrichten. Vielleicht nur in der Hochsaison oder bis zu einer bestimmten Uhrzeit? Wir kamen erst am Spätnachmittag.

Verfasser: 
Stefan
Presserezensionen

WAZ Women Group GmbH: 06/11

Eine Fülle von praktischen Tipps und fundierten Empfehlungen bietet der Führer Lanzarote von Dieter Schulze. Reise Know-How Verlag, 14,90 Euro.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
06/11
Medium: 
WAZ Women Group GmbH

ekz. Bibliotheksservice GmbH: Juli 2012

Kanarenkenner Dieter Schulze hat die 4. Auflage 2009 (...) seines Inselführers "Lanzarote" komplett überarbeitet und aktualisiert.

Der Individualführer mit neuem Titelfoto auf dem Hochglanzeinband präsentiert sich im neuen, reihenüblich breiteren Format. Dadurch kommen die Farbfotos (10 mehr) besser zur Geltung und die "Exkurse" (identisch) in den gelben Infokästen lassen sind durch größere Schrift leichter erfassen. Umfang und Aufbau des Bandes sind unverändert.

Nach Einführung in die Urlaubsinsel und Reisetipps von A bis Z werden die Inselregionen regional gegliedert vorgestellt mit landschaftlichen und touristischen Höhepunkten, Kultur, Unterkunft, Gastronomie, Unterhaltung, Aktivitäten, Sport sowie 12 Wanderungen (unverändert) mit Detailkarten, Stadtplänen und Lanzarote-Übersicht in den Umschlagklappen. Wieder breite Empfehlung (…)

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juli 2012
Medium: 
ekz. Bibliotheksservice GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(2) Tipps & Anregungen

2011 & 2012 besuchten wir die Insel Lanzarote. Der Reiseführer von Dieter Schulze hat uns wertvolle Dienste geleistet. Die Beschreibungen sind sehr exakt und vollständig.

vor einem Monat durften wir einen wunderschönen Urlaub in Lanzarote genießen. Um den Inselaufenthalt besser zu gestalten, kauften wir uns Ihren Reiseführer „Lanzarote – mit 12 Wanderungen“ des Autors Dieter Schulze (6. Auflage, 2012). Wir waren – wie immer, denn es ist nicht das erste Buch dieser Reihe – sehr angetan von den nützlichen Informationen und gut recherchierten Reisetipps. Vor allem die vorgeschlagenen Wanderung gefielen uns sehr und wir können zumindest von Routenvorschlag 1 sagen, dass die Beschreibung auch tatsächlich zum Ziel führt und der Ausblick eine Empfehlung wert ist.