Ungarn

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-2324-9
Seiten: 456
Auflage: 2., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2013
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, 25 detaillierte Stadtpläne und Karten, ausführliches Register, Sprachhilfe, Kartenverweise und Griffmarken, strapazierfähige PUR-Bindung
sofort lieferbar
19,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Jetzt in neuem Layout
Für die Auflage 2013 wurde das Erscheinungsbild des Reiseführers vollständig überarbeitet:
+ Verbesserte Orientierung im Buch + Größere Fotos + Modernisierte Seitengestaltung
+ Übersichtlichere Karten.

Dieser aktuelle Ungarn-Reiseführer informiert kompakt und dennoch detailliert – mit einer Fülle von praktischen Reisetipps sowie Hintergründen zu Geschichte, Kultur, Alltagsleben und Traditionen in Ungarn. Schon zu Zeiten des Eisernen Vorhangs trafen sich in Ungarn deutsche Urlauber aus Ost und West. Österreichs Nachbarland, geprägt durch die gemeinsame Zeit als k.u.k.-Doppelmonarchie, hat eine großartige Kultur und reizvolle Landschaften zu bieten: faszinierende Städte wie Budapest und Pécs, die endlos scheinende Weite der Puszta-Steppe, den Plattensee, Weingebiete wie Tokaj und Eger (Erlau) sowie kleine Orte mit historischen Zentren wie Kőszeg und Szentendre. Ein Erlebnis sind auch die für Ungarn typischen kulinarischen Köstlichkeiten: Gulasch, Salami, Paprika, Palatschinken, Wein und Kräuterlikör. Ungarn mit diesem kompletten Reiseführer individuell entdecken:

  • Kenntnisreiche Beschreibung aller sehenswerten Orte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten.
  • Besichtigungstipps: Kirchen, Klöster, Museen, Burgen, Höhlen.
  • Unterkunfts-Empfehlungen für jeden Geschmack: Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Campingplätze.
  • Kulinarische Tipps: die ganze Vielfalt der ungarischen Küche.
  • Verkehrsmittel vom Mietwagen bis zur Fähre.
  • Tipps für den Reisealltag in Ungarn: Bars, Shopping, Weinproben, Märkte, Feste.
  • Infos zu sportlichen Aktivitäten.
  • Ausführliche Kapitel zu Natur, Geschichte, Kultur und Bevölkerung Ungarns.
Updates
Zu diesem Produkt liegen noch keine Updates vor.
Presserezensionen

AOL-Bücherbrief, Jg. 29/2010, Nr. 65: 10/10

Dieser Reiseführer informiert kompakt und dennoch detailliert – mit einer Füller von praktischen Reisetipps sowie Hintergründen zu Geschichte, Kultur, Alltagsleben und Tradition in Ungarn.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
10/10
Medium: 
AOL-Bücherbrief, Jg. 29/2010, Nr. 65

Lehrerbibliothek.de: 10/10

Ungarisch gilt als eine der schwierigsten europäischen Sprachen, die weder der slawischen, der romanischen noch der germanischen Sprach-Familie angehört, und da Sprache immer auch ein kulturelles Aushängeschild ist, zeigt sich schon daran: Ungarn ist etwas Besonderes. Und auch in der jüngeren (deutschen) Vergangenheit war Ungarn wiederum etwas Besonderes; denn 1989 öffnete sich der sog. Eiserne Vorhang zunächst in Ungarn. Und Ungarn ist historisch über Österreich-Ungarn elementar mit dem deutschsprachigen Kulturraum verbunden. Fazit: Eine Erkundung Ungarns lohnt unbedingt! Dieses neu erschienene "Handbuch für individuelles Entdecken" hilft umfassend dabei, sich diesem ebenso faszinierenden wie auch fremden Land zuzuwenden und den Besuch nicht nur auf Budapest zu beschränken.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
10/10
Medium: 
Lehrerbibliothek.de

Tourenfahrer 12/2010: 12/2010

Für Entdecker!

Für Entdeckernaturen immer eine gute Wahl sind die Bücher der Reise Know-How-Reihe, die vor allem vor Ort ihre Trümpfe ausspielen. Statt opulenter Bebilderung setzt man neben üblichen Landes-Infos auf jede Menge Tipps zu Unterkünften, Gastronomie und Sehenswertem, von dem Pauschalreisende nie erfahren werden.

Dass neben den Touristenmagneten Budapest und Plattensee auch weniger häufig besuchten Regionen Ungarns eine Vielzahl von Seiten eingeräumt wird versteht sich fast von selbst. Stadtpläne, Karten sowie Exurse zu wissenswerten Themen bereichern zudem diesen Band.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
12/2010
Medium: 
Tourenfahrer 12/2010

www.austriantimes.at: 05/12

Two fantastic travel guides for Hungary are now out by Germany’s Reise Know-How Verlag publishing house. Mirko Kaupat’s guide convinces travellers by giving an excellent overview about the sights and must-dos of the beautiful country which borders Austria in the east.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
05/12
Medium: 
www.austriantimes.at

ekz.bibliotheksservice GmbH: Oktober 2013

Grundlegend überarbeitete, umgestaltete und aktualisierte Auflage des 2010 erstmals erschienenen umfangreichen kleinformatigen Reiseführers für Ungarn aus der eingeführten Reihe (…)"Der Autor versucht mit seinem sehr praktisch angelegten Reiseführer, die Einzigartigkeit Ungarns zu belegen und geht dabei auf historische, kulturelle, politische, kulinarische u.a. Fakten ein, die er gleichzeitig als mögliche Ursachen der ungarischen Mentalität sieht." Fotos wurden ausgewechselt; den landeskundlichen Teil und die reisepraktischen Tipps findet man am Ende des Buches; Cover, Karten und Layout sind überarbeitet und dem neuen Erscheinungsbild der Reihe angepasst worden. …

Aktueller als der Ungarn-Führer aus der DuMont-Reihe "Richtig Reisen".

Empfohlen für Individualreisende. (1)

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Oktober 2013
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

austriantimes.at: 01/12

Two fantastic travel guides for Hungary are now out by Germany’s Reise Know-How Verlag publishing house. Mirko Kaupat’s guide convinces travellers by giving an excellent overview about the sights and must-dos of the beautiful country which borders Austria in the east. Arpar Bari’s "Kulturschock Ungarn" has more of an essayistic approach. It describes the mind and mentality of the country and its people, describes traditions and explains religious and gender complexities.

Thomas Hochwarter, Güssing.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
01/12
Medium: 
austriantimes.at

ekz-Informationsdienst: 10/10

Aufschlussreiche allgemeine Reiseinformationen vorausschickend, stellt der Autor Land und Leute vor. Im Hauptteil folgen die Regionalkapitel, Budapest, seine Umgebung, Westungarn, Balaton und Umgebung, Südungarn sowie Nord- und Ostungarn - jeweils mit ihren touristischen Attraktionen und praktischen Informationen zu einzelnen Städten (Unterkunft, Essen, Ärzte, Zahnärzte - teilweise deutschsprachige -, Apotheken, Gottesdienste, Ausflüge, Hotspots ...). Im Anhang Literaturtipps, Sprachhilfe, Register sowie Karten und Stadtpläne. Letztere sind ob des kleinen Formats (was ansonsten ein Plus dieses Buches darstellt) nicht so gut für Planung und Orientierung geeignet, eher für den ersten Eidnruck. Der Autor versucht mit seinem sehr praktisch angelegten Reiseführer, die Einzigartigkeit Ungarns zu belegen und geht dabei auf historische, kulturelle, politische, kulinarische u.a. Fakten ein, die er gleichzeitig als mögliche Ursachen der ungarischen Mentalität sieht.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
10/10
Medium: 
ekz-Informationsdienst

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden