Oh, wie schön ist Panama!

Der Kinderbuchautor Janosch hat bereits 1978 erkannt: Panama ist ein Sehnsuchtsland. Vom großen Touristenstrom bisher verschont geblieben, gibt es noch sehr viel Ursprüngliches zu entdecken. Den Reisenden erwarten palmengesäumte, menschenleere Strände, mehr Inseln, als das Jahr Tage zählt, ehrwürdige historische Stätten und unberührte Natur in Fülle.

Rund dreißig Naturschutzgebiete erstrecken sich zwischen den mystisch erscheinenden Nebelwäldern der Bergregion im Westen und dem nahezu unberührten Regenwald im Osten, dem größten zusammenhängenden Urwald in Zentralamerika. Gastfreundliche, warmherzige Menschen, die mit Stolz ihr kulturelles Erbe hegen und temperamentvolle Feste mit Salsa, Ragga und Kongos zu feiern wissen. Das Land verfügt zudem über ein gut ausgebautes Bussystem, gute Inlandsflugverbindungen und Straßen, die sich relativ gut befahren lassen. „Mit etwas Zeit im Reisegepäck und ohne die Erwartung, überall perfektionierten Tourismus vorzufinden …“, so die Autoren unseres aktuellen Reiseführers „… lässt sich Panama sehr gut entdecken.“

Was es sonst noch an Wissenswertem braucht, um das Land zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifischen Ozean zu bereisen, haben die Autoren kompetent und unterhaltsam auf 516 Seiten zusammengetragen. Übersichtskarten zu den einzelnen Regionen erleichtern die Planung und die Orientierung vor Ort. Mit aktuellen Reise-Gesundheitsinformationen, wie Impfvorschriften und Tipps zum perfekten Mückenschutz, interessanten Exkursen zu verschiedenen Themen rund um Panama und einer kleinen Sprachhilfe Spanisch steht einer Reise nun nichts mehr im Wege.

¡Que lo pase bien en Panamá!

Reiseführer Panama in unserem Shop