Auszeichnung für Enzo's House in Bowen

© MCFO

Anfang des Jahres haben wir über Enzo's House in Bowen, Mendoza, Argentinien berichtet. Unsere Back-to-the-Road-Reisegefährten Karen Mcfo und Dieter Forner lernten dort Enzo und seine Frau Anabelia kennen, die sich seit mehr als 2 Jahren rührend um Motorradweltreisende kümmern.

Bowen ist ein kleiner, abgelegener Ort in Mendoza / Argentinien, noch relativ unbekannt und auch nicht immer auf direktem Wege zu erreichen. Aufgrund dessen ist es eine umso größere Freude für Enzo, dass sein Haus nun zum "Declarado de Interés Social y Turístico" ausgezeichnet wurde! In Deutschland gibt es so eine Auszeichnung nicht, aber eine sinngemäße Übersetzung lautet: "Enzo's House ist nun eine Einrichtung von sozialem und touristischem Interesse".

Die Arbeit in Enzo's House trägt zum kulturellen Austausch und zur Völkerverständigung bei und dank unseres Berichtes hat nun auch der Bürgermeister von Bowen die Bedeutung dieser Einrichtung erkannt und ist stolz auf Enzo und seine Frau.

Laut Dieter Forner ist es unglaublich, wie wichtig Deutschland in fast all seinen besuchten Ländern ist. Speziell in Argentinien ist jeder positiv überrascht, wenn man sagt, dass man aus Deutschland kommt. In einem Interview sagte Enzo dem Bürgermeister, dass der bekannte deutsche Reise Know-How Verlag auf seiner Website über Enzo's House und Bowen berichtet hatte. Daraufhin traten dem Bürgermeister "Freudentränen" in die Augen.

Wir vom Reise Know-How Verlag freuen uns, dass Enzo's House auch in Deutschland an Bekanntheit gewonnen hat und alle Motorradreisende sind herzlich eingeladen, einen Stop in Bowen einzulegen.

Bericht "Enzo's House in Bowen"