Auvergne: Der wilde Charme der Artense

Auvergne - Artense © Véro Gaillard

Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein in Artense. Wie außerhalb von Zeit und Raum wirkt die verschneite, unentdeckte Natur. Das Gefühl von kanadischer Weite mit französischem wildem Charme ist eine besondere Mischung. Man findet sie in der Auvergne im Regionalen Naturpark der Vulkane der Auvergne, einer Mittelgebirgslandschaft, bestehend aus Hügeln, dominiert von Wald, Heiden und Torfmoore, Moränen und Seen. Das Granitplateau zwischen Puy-de-Dôme und Cantal südwestlich des Zentralmassivs wirkt, insbesondere im Winter, wie ein geheimes, zurückgezogenes Land.

Alle Fotos von dieser zauberhaften Gegend hat Véro Gaillard gemacht. Vielen Dank Véro.

Véro und Jérôme Gaillard leben seit 2009 Les Roches, vermieten Ferienwohnungen und Jérôme betreibt ein Angelzentrum.

lesrochesdartense.com

Der Reiseführer Auvergne, Cevennen, Zentralmassiv in unserem Shop