InselTrip Fischland-Darß-Zingst

Eines der schönsten Fleckchen Erde in Deutschland befindet sich oben an der Ostsee. Fischland-Darß-Zingst, eine 45 Kilometer lange Halbinsel zwischen Rostock und Stralsund, die die Darß-Zingster Boddenkette von der offenen Ostsee trennt. Bodden, das sind seichte, von der Ostsee abgetrennte Buchten, auch Lagunen genannt. Besonders für Naturliebhaber ist dieser Küstenabschnitt ein Paradies. Die Landschaft unterliegt einem steten Wandel, und gerade hält der Frühling viel frische Farbe bereit. Die Boddenwiesen und Weiden tragen ein sattes Grün zur Schau, im Schilf richten sich die Brutvögel ein und Rinder werden auf die Boddeninseln gebracht, wo sie bis zum September als Landschaftspfleger dienen.

Erholungsuchende können von den Seebrücken aus das Treiben an den Stränden beobachten, sich den Wind um die Nase wehen lassen und für Kinder ist der weiche Sand und das relativ flache Wasser ebenfalls ein Paradies. Wem der Sinn eher nach einem Stadtbummel steht, der flaniert durch Zingst, Prerow oder Ahrenshoop mit ihren Boutiquen und Galerien. Ein großer Erholungswert liegt auch darin, einfach in einem Café zu sitzen und mit einem Kaffee oder Cocktail in der Hand die Sonne zu genießen.

Aber auch Aktivurlauber sind auf Fischland-Darß-Zingst gut aufgehoben. Zwischen Dierhagen und Zingst liegen idyllische Boddendörfer, die Interessantes und Sehenswertes bieten und sich hervorragend für eine Radwanderung eignen. Rund 60 Kilometer traumhafte Strände, die im Sommer viele sonnenhungrige Urlauber anziehen, laden zu ausgiebigen Spaziergängen, Badevergnügen oder einfach zum Sonnenbaden ein.

© Thomas Morgenstern

Die Region besticht durch ihre unberührte, vielfältige Natur, ein mildes Klima und eine gute Infrastruktur, in der auch Wanderbegeisterte auf ihre Kosten kommen. Gewandert wird zwischen Bodden und Ostsee durch Wiesen und entlang der Steilküste. Der Darß hingegen ist ein Waldwanderrevier und bietet mit dem Rundwanderweg Darßer Ort auch Wandermöglichkeiten in der Dünenlandschaft.

Egal, ob man die Fischland-Darß-Zingst nur für ein Wochenende oder für längere Zeit besuchen möchte: In dem brandneuen InselTrip finden sich alle aktuellen Informationen zu Anreise, Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten. Die schönsten Strände, Hotspots für Kite- und Windsurfer, Segler, Angler oder Stand-up-Paddler sind ausführlich beschrieben und auf einem herausnehmbaren Faltplan für die Halbinsel sind Wanderungen und Radtouren mit genauem Verlauf gekennzeichnet.

Die beiden Autor*innen, Anne Kirchmann und Thomas Morgenstern, zeigen ihren Gästen seit vielen Jahren Fischland-Darß-Zingst und haben sich als wahre Kenner dieses wunderschönen Küstenabschnitts erwiesen. Im neuen InselTrip teilen sie mit den Leser*innen auch ihre Lieblingsorte und senden liebe Grüße aus den schönsten Ecken der Halbinsel.

InselTrip Fischland-Darß-Zingst in unserem Shop – Über diesen Link können Sie im Buch blättern oder es direkt bei uns im Shop bestellen