InselTrip Lofoten

Die Lofoten, die „Alpen im Nordmeer“, sind ein Traumziel vieler Nordlandreisender und ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer, Angler sowie Abenteurer gleichermaßen. Mit ihren steil aufragenden Bergmassiven, den feinsandigen Stränden, dem Azurblau des Meeres und den typischen roten Stelzenhäusern bietet die norwegische Inselgruppe zahllose spannende Kontraste: Auf der einen Seite hat man die Weite des Meeres, auf der anderen die spitzen Zacken der Felswände. Dazwischen ruhen die Häuser der Fischer wie bunte Farbtupfen. In diesen Dörfern kommt man der Seele der Lofoten und ihrer langen Fischereitradition sehr nah. Und es gibt Strände, die an sonnigen Tagen durchaus mit der Adria konkurrieren können.

„Wer die Lofoten besucht, sollte bereit sein für Wunder. Mit dem Auto geht es über den sturmgepeitschten Raftsund nach Vesterågøya. Kühn schlängelt sich die Straße um die Berghänge, führt an malerischen Buchten vorbei ans Meer ... kleine Boote dümpeln im Hafen ... kann es eigentlich noch schöner werden?“, fragt unser Autor Martin Schmidt.

Dieser brandneue InselTrip gibt eine Antwort auf die Frage des Autors und unterstützt Entspannungssuchende und Aktivurlauber gleichermaßen bei der Suche nach ihrem idealen Platz. Er führt zu bekannten, aber auch zu unbekannteren Stellen, zu Hotspots für Angler, Taucher, Surfer und zu spektakulären Naturschönheiten. Viele reisepraktische Informationen zu Anreise, zum Autofahren, zu Verpflegung und Unterkunft sowie ein herausnehmbarer Insel-Faltplan helfen dabei, den Aufenthalt auf den Lofoten optimal zu gestalten.

Über diesen Link kann man einen Blick ins Buch werfen oder den Titel direkt bestellen.