Wohnmobil-Tourguide Schottland und Nordpolen

Auf den eigenen 4 Rädern die Welt zu entdecken, ist der Inbegriff von Freiheit und Unabhängigkeit – für Jung und Alt. Mittlerweile gibt es eingeschworene Wohnmobilisten, ein gutes Netzwerk und viele Gleichgesinnte … und wenn man mal alleine sein will, kann man sein Gefährt auch abseits gängiger Routen parken. Man hat ja alles dabei! Stellplätze mit Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten werden mehr und mehr eingerichtet und wo sie noch nicht zu finden sind, gibt es Campingplätze, die einen ähnlichen Komfort bieten.

Attraktive Routen für Wohnmobilreisende gibt es reichlich in Schottland. Es sind nicht nur die einzigartigen Landschaften und die unberührte Natur, die Schottland für Wohnmobilfahrer als Traumziel qualifizieren, sondern auch seine für ihre Gastfreundschaft bekannten Bewohner mit ihrer ganz eigenen Herzlichkeit. Seit Jahrhunderten trotzen sie den Einflüssen der Meere und den Wetterkapriolen, die einem Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Ablauf von nur wenigen Stunden präsentieren.

Dramatisch brodelnde Brandungen an den Klippen der Küstenlandschaften, über denen stolze Leuchttürme wachen. Geschichte ist überall sichtbar, mit trutzigen Burgruinen an einsamen Lochs in den Highlands und nur wenige Kilometer entfernt stehen prächtige Schlösser. Sehenswert sind auch die im Westen gelegenen Inseln der Äußeren Hebriden und die im Norden gelegenen Orkney-Inseln.

Der aktuelle Wohnmobil-Tourguide aus dem Reise Know-How Verlag wird dem „Premierentourer“ genau wie dem „Wiederholungstäter“ viel bieten und bei allen Anregungen ausreichend Spielraum für die eigenen Träume und Wünsche lassen. Zehn kombinierbare Touren werden detailliert vorgestellt. Für welche Routenvariante man sich entscheidet, es wird die richtige sein. Reisepraktische Fragen, Ratschläge zur Sicherheit und Pannenhilfe und eine Womo-Wörterliste in Deutsch und Englisch runden den Tourguide ab.

Nordpolen eignet sich hervorragend für eine Tour mit dem Wohnmobil. Denn auch hier gibt es viel zu entdecken. Zunächst fährt man auf der langen Strecke entlang der polnischen Ostseeküste mit ihren wunderbaren Stränden und den lebhaften Urlaubsorten am Wasser. Dann folgen Danzig, die idyllische Kaschubei, die gewaltigen Kreuzritterburgen und schließlich im Nordosten des Landes die riesigen Seenlandschaften von Ermland und Masuren.

Der neue Wohnmobil-Tourguide Nordpolen stellt detailliert zehn kombinierbare Touren vor. Eine ausführliche Beschreibung der Camping- und Stellplätze sowie auch Informationen über Wohnmobil-Parkplätze in den Städten sind hilfreich bei der Planung einer Reise und letztendlich auch unterwegs. Und die Menschen in Polens Norden sind auf ihre Gäste bestens eingestellt. Die Bedingungen sind also hervorragend – die Entdeckungsreise mit dem WoMo nach Polen kann beginnen.

Wir laden herzlich ein … Zapraszamy Serdecznie!

Wohnmobil-Tourguide Schottland in unserem Shop

Wohnmobil-Tourguide Nordpolen in unserem Shop