Elke Becker

Biografie

Elke Becker, Jahrgang 1957, über sich: „Meine Schulzeit habe ich in der DDR verbracht. Weil ich oft und gerne auf Reisen ging, begann ich mit Begeisterung, Sprachen zu lernen: Russisch, Englisch, Französisch. Fast regelmäßig verbrachte ich meine Ferien in der ehemaligen Sowjetunion. Nach einem Berufsabschluss als Mess- und Regeltechnikerin beschloss ich, Sprachen zu studieren. Anstelle meines weiteren Lebenslaufes ist vielleicht Folgendes interessanter: Ich reise immer noch gerne, vor allem auch nach Russland. Es ist ein tolles Land mit herrlichen Landschaften und liebenswerten Leuten.“

Verlagsprodukte