Wahid Ben Alaya

Biografie

Wahid Ben Alaya ist 1956 in Nabeul, Tunesien, geboren. Seit 1982 lebt er in Deutschland. Nach dem Studium der Germanistik und Romanistik an den Universitäten Tunis und Tübingen erlangte er den Abschluss als Deutschlehrer. Bereits in Tunesien war er als Reiseführer und im Hotelgewerbe tätig; er kennt die Verhältnisse im Fremdenverkehr und weiß, was den aufgeschlossenen Reisenden interessiert. Später betreute er im Auftrag des tunesischen Kulturministeriums ausländische, vorwiegend deutsche Delegationen und Reisegruppen. So kamen auch die ersten Berührungen mit Marokko zustande, ein Land, das ihn zunehmend in seinen Bann zog. Durch intensive Freundschaften mit Marokkanern hat er auch bald Marokkanisch erlernt. Nach Ablegung der staatlichen Prüfung für Übersetzer, auf die ein Magisterabschluss literatur- und kulturwissenschaftlichen Studiums an der Universität Tübingen folgte, arbeitet er heute als Sprachlehrer, Dolmetscher und Übersetzer.

Verlagsprodukte