Maike Christen

Biografie

Maike Christen reiste 1993 das erste Mal nach Buenos Aires. Seitdem ist die wirbelige Metropole zu einer zweiten Heimat geworden, die sie regelmäßig besucht. In ihrer Lieblingsstadt hat sie die entlegendsten Ecken durchstreift und ist dabei auch in Elendsviertel und besetzte Fabriken geraten. Herausgekommen sind Reportagen für die Berliner Zeitung, die Financial Times Deutschland, die Woman und viele andere Zeitungen und Magazine. Die Redakteurin und Romanistin lebt und arbeitet in Hamburg. Meistens.

Verlagsprodukte