Bettina Dauch

Biografie

Bettina Dauch wurde 1968 in Mannheim geboren, lebt heute in Weinheim an der Bergstraße und ist eigentlich staatlich geprüfte Übersetzerin für Französisch und zudem als Redaktionsassistentin in einem naturwissenschaftlichen Verlag tätig. Die Autorin über sich: „Mitte der 90er-Jahre begann ich, Nordskandinavien zu bereisen; mittlerweile zieht es mich jedes Jahr zum Kultur- und Wanderurlaub ins Land der Samen, und auch zu Hause lässt mich das Urvolk aus dem hohen Norden nicht mehr los. Ich befasse mich leidenschaftlich gerne mit samischer Kultur, und jeder Art von Literatur mit Lappland-Bezug. Da ich bereits seit 1997 Finnisch lerne, konnte ich mir in den letzten Jahren z. T. auch mit Hilfe finnischer Lehrbücher gute Sprachkenntnisse in Nordsamisch aneignen, die ich im Laufe der Jahre auch vor Ort und insbesondere durch recht gute Kontakte zum Samizentrum Kautokeino in Nordnorwegen anwenden und verbessern konnte.“

Verlagsprodukte