Karel Dekempe

Biografie

Karel Dekempe, Jahrgang 1957, wurde in Blankenberge/Belgien geboren: „Während meiner Krankenpflegeausbildung war ich 1977 zum ersten Mal in Ruanda und begann 'Kinyarwanda' zu lernen. Von 1979 bis 1981 arbeitete ich im ländlichen Gesundheitszentrum von Gisagara im Süden Ruandas an der Grenze zu Burundi. Hier habe ich auch meine deutsche Frau kennengelernt, mit der ich seit 1984 sehr glücklich verheiratet bin. Wir haben zwei Söhne die auch schon in Ruanda waren. Seit dem Krieg 1994 bin ich sehr häufig in Ruanda und in den Nachbarländern unterwegs für die Katholische Gemeinschaft Emmanuel und ihre Hilfsorganisation FidesCo. In Ruanda betreue ich das Straßenkinderprojekt 'Zentrum Rugamba'. Ich bin Krankenpfleger in der Leitung einer Sozialstation. Für FidesCo-Deutschland bin ich ehrenamtlich tätig. Sprachen und Dialekte sind mein Hobby. Lieblingsliteratur: Kauderwelsch Sprachführer.“

Verlagsprodukte