Lars Dörenmeier

Biografie

Als Michel mit einer Suppenschüssel über dem Kopf durch die roten Häuser von Lönneberga irrte, stand für den jungen Lars Dörenmeier fest: Dieses Land wirst du besuchen, wenn du einmal groß bist. Unzählige Reisen in den Norden Europas und ein längerer Studienaufenthalt in Schweden folgten und machten den Autor zu einem begeisterten „Skandinavisten“. Für ihn gibt es kaum etwas Schöneres als im Sommer in einem Straßencafé von Södermalm mit Zeitung und Kaffee die Zeit dahinfließen zu lassen. Als freier Reisejournalist und Reiseleiter ist er nur selten in seinem Basislager Berlin anzutreffen. Wenn er nicht gerade skandinavische Metropolen oder die abgelegenen Landschaften des Nordens erkundet, bereist er insbesondere die südostasiatische Staatenwelt.

Verlagsprodukte