Frank Donath

Biografie

Frank Donath wurde 1972 in Halle geboren. Nach seinem Schulabschluss erlernte er den Beruf eines Forstarbeiters. Anschließend arbeitete er in einer Fahrrad-Kulturwerkstatt. Reisen haben ihn schon immer fasziniert, und während eines ersten, längeren Aufenthaltes im Nahen Osten entdeckte er seine Liebe für diese Region. Es folgte eine Saharadurchquerung mit dem Fahrrad, an die sich ein einjähriger Afrikaaufenthalt anschloss. Dabei durchreiste er zahlreiche Länder Nord-, Ost- und Zentralafrikas. Nach seiner Rückkehr begann er an der Universität in Halle/Saale Arabistik und Islamwissenschaft zu studieren. Er lernte Arabisch, Türkisch und Kiswahili. In dieser Zeit bereiste er auf ausgedehnten Touren ungezählte afrikanische und islamische Länder. Gleichzeitig begann er, als freier Reiseleiter für Saharaexpeditionen zu arbeiten, wo er in intensiven Kontakt zu den Tuareg der Zentralsahara und der nördlichen Sahelzone trat. Er bereiste für mehrere Wochen im Jahr das Gebiet der Tuareg sowohl im Niger als auch in Algerien.

Verlagsprodukte