Irja Grönholm

Biografie

Irja Grönholm, Jahrgang 1951: „Ich bin zweisprachig (estnisch/deutsch) aufgewachsen. Meine Eltern und Großeltern stammen aus Estland bzw. Schweden und sind 1941 nach Deutschland gekommen. Nach meiner Ausbildung und Tätigkeit im naturwissenschaftlichen Bereich habe ich mich eines Tages entschlossen, meine Zweisprachigkeit zu nutzen. Das war 1984. Seither bin ich freie Übersetzerin und beschäftige mich nun auch beruflich mit Estland. Mehrere längere Aufenthalte als Stipendiatin haben mir Land und Leute auf andere Weise nahegebracht, als es durch die weitläufigen verwandtschaftlichen Kontakte möglich war. Ich freue mich, mit diesem Kauderwelsch-Band demjenigen weiterhelfen zu können, der diesen Teil des landschaftlich so reizvollen Baltikums selbst entdecken will.“

Verlagsprodukte