Tim Hentschel

Biografie

Tim Hentschel, Jahrgang 1980, ist gebürtiger Berliner. Er studierte an der Universität Leipzig Afrikanistik, Allgemeine Sprachwissenschaft und Französisch. Sein ausgeprägtes Interesse für Sprachen gilt insbesondere Afrika sowie dem slawischen Raum. Über mehrere Semester war er an der Universität Leipzig als Tutor für den Hausa-Sprachunterricht tätig. Erste Erfahrungen mit dem Bambara sammelte er während eines einjährigen Auslandsstudiums am Pariser Institut National des Langues et Civilisations Orientales. Daran schloss sich ein dreimonatiger Aufenthalt in Mali an. In dieser Zeit hatte er im Rahmen eines Praktikums bei einer Nichtregierungsorganisation in Bamako als auch im privaten Zusammenleben mit Maliern Gelegenheit die malische Lebensweise hautnah kennen zu lernen und die eigenen Sprachkenntnisse zu vertiefen. Angeregt von den persönlichen Erlebnissen vor Ort ist er der festen Überzeugung, dass es sich lohnt sich mit Mali und seinen Kulturen näher zu beschäftigen.

Verlagsprodukte