Rainer Höh

Biografie

Rainer Höh, 1955 geboren, ist durch seine Bücher und Artikel zu Outdoor-Themen bekannt geworden. Seit rund 20 Jahren ist er aber auch für verschiedene Wohnmobil- und Allrad-Zeitschriften tätig. Er hat ein Buch zum Thema Wohnmobil-Reisen in den USA verfasst und eine Reihe spezieller Wohnmobil-Reiseführer herausgebracht. Zusammen mit seinem Bruder Peter Höh hat er die Reihe der Wohnmobil-Tour­guides begründet. Mit gemieteten Reisemobilen hat der Autor weite Teile Nordamerikas erkundet, mit seinem eigenen Reisemobil bereiste er zu allen Jahreszeiten Europa vom Mittelmeer bis zum Polarkreis und von Irland bis zum Baltikum. Kroatien (damals als Teil Jugoslawiens) hat er 1971 erstmals besucht; allerdings noch nicht per Wohnmobil, sondern mit dem Moped. Aber seine erste Reise mit dem selbst ausgebauten Campingbus führte 1989 wieder an die kroatische Küste. Während der Kriegsjahre hat er vor allem Istrien und die Kvarner Inseln besucht, um Texte für Bildbände zu verfassen. Sofort nach dem Krieg hat er dann zusammen mit seinem Bruder Peter die gesamte Küste und alle größeren Inseln Kroatiens intensiv bereist. Seither besucht er das Land regelmäßig ein- bis zweimal pro Jahr, um seine Bücher zu aktualisieren und neue Informationen zu sammeln.

Verlagsprodukte