Marlies Kriegenherdt

Biografie

Als Marlies Kriegenherdt, Jahrgang 1953, im Jahre 1984 das erste Mal nach Tbilisi, damals noch Hauptstadt der Grusinischen Sozialistischen Sowjetrepublik, und 1986 nach Sochumi, damals Hauptstadt der Autonomen Sozialistischen Sowjetrepublik Abchasien, flog, war für sie klar, dass diesen Reisen viele weitere folgen würden. Die außerordentlich sympathischen und warmherzigen Menschen begeisterten sie ebenso wie die unterschiedlichen Landschaften auf engstem Raum. Obwohl sie mittlerweile mehr als 60 Länder auf allen Kontinenten besucht hat, die meisten davon mehrmals und fast immer als Individualreisende, kehrt Marlies Kriegenherdt regelmäßig nach Georgien zurück.

Verlagsprodukte