Hans Leu

Biografie

Hans Leu ist 1965 in einem Dorf in Norddeutschland geboren und aufgewachsen. Reisen hat ihn schon früh fasziniert, und während eines kurzen Abstechers mit 16 nach Marokko hat er seine Liebe für die arabische Welt entdeckt. Nach weiteren Reisen im arabischen Osten studierte er Arabistik, das ist arabische Sprache und Literatur, an deutschen Universitäten. Ein Jahr seines Studiums hat er an der Universität Damaskus verbracht, später hat er in Beirut im Libanon an einem Forschungsinstitut gearbeitet. Seit dem Studium haben ihn viele Reisen in fast alle Länder des Nahen Ostens geführt. Die Faszination der Sprache und der Kultur blieb dabei immer erhalten. Nach seiner Promotion über arabische Philosophie im Mittelalter ist er nunmehr in Forschung und Lehre über dieses Gebiet tätig.

Verlagsprodukte