Jutta Mattausch

Biografie

Jutta Mattausch, geboren 1961, hat den indischen Subkontinent in den letzten zwei Jahrzehnten zahlreiche Male besucht. Von der nordindischen Himalayaregion Ladakh fasziniert, verbrachte sie alljährlich einige Monate dort. Ihr Zweitberuf als Heilpraktikerin verpflichtete sie zugleich zu einer beständigen Suche nach Heilungswegen aus körperlichen wie seelischen Problemzonen. Ein stimmiges wie logisches System fand sich schließlich in der altindischen Lehre des Ayurveda. Es folgten Ausbildungen durch indische wie europäische Lehrer, Panchakarma-Kuren am eigenen Körper und letztlich die Anwendung in ihrer Praxis. Seitdem folgt die nahe Nürnberg lebende Autorin immer wieder der Südroute nach Kerala sowie auf die Insel Sri Lanka.

Verlagsprodukte