Michael Moll

Biografie

Michael Moll, Jahrgang 1974, stammt aus Essen, absolvierte dort seine Schullaufbahn und seine Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsförderung bei der damaligen Bundesanstalt für Arbeit. Nach dem Zivildienst behielt ihn das Deutsche Rote Kreuz als Mitarbeiter, wo er weitere drei Jahre in einem Büro arbeitete. Schließlich gab er seinem langjährigen Fernweh nach und begab sich auf zahlreiche Reisen. Sein alter Arbeitgeber, das Arbeitsamt Essen, bot ihm mehrfach die Möglichkeit, befristet im Winter Geld zu verdienen, während er im Sommer die Welt erkundete. Nach einer mehrmonatigen Fahrrad­reise durch Europa folgte eine Radreise, die ihn für einen karitativen Zweck zu zahlreichen Prominenten wie Harald Schmidt oder Michael Mittermeier brachte. Weitere Reisen führten ihn mit einem VW-Bus mehrere Monate durch Schweden, Norwegen und Dänemark. Anschließend lebte er lange Zeit in einem Wohnmobil oder pendelte zu seiner in Krakau lebenden Partnerin und war nur noch selten in seiner Heimatstadt anzutreffen. Seit 2005 ist er das komplette Jahr über als freiberuflicher Publizist in ganz Europa unterwegs und hat mehrere Wohnmobil-, Fahrrad-, Pilger- und Trekkingreiseführer geschrieben und ist mit einem Frachtschiff in die Karibik und nach Südamerika gefahren. Trotz der vielen Länder, die er bereits gesehen und bereist hat, bleibt er der „nordische“ Typ und hält sich gerne in Skandinavien auf. Zahlreiche Bilder und Berichte seiner Reisen finden sich im Internet.

Verlagsprodukte