Alfred Vollmer

Biografie

Einige Jahre nach Abschluss seines Studiums hatte der Dipl. Ing. Alfred Vollmer, Jahrgang 1963, genug von seiner damaligen Arbeit und beschloss zu kündigen. Bevor er eine neue Stellung antrat, bereiste er 1988 ein Vierteljahr lang den Südwesten der USA und Hawaii. Vollmer hatte Feuer gefangen und besonders Hawaii hatte ihn in seinen Bann geschlagen. Viele Male bereiste er seitdem die USA, wobei Hawaii stets eine ganz besondere Faszination auf ihn ausübte. Manchmal flog er gleich zwei Mal im Jahr auf die Inselgruppe, die er wie seine Westentasche kennt. Mittlerweile ist er zehntausende von Kilometern auf den Inseln mit dem Auto gefahren und er flog entsprechend oft zwischen den Inseln hin und her. Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts machte der Autor sein ursprüngliches Hobby zum Beruf und machte sich selbstständig, um sich ganz dem Journalismus in Wort und Bild zu widmen. So begeisterten beispielsweise seine Live-Multimedia-Shows über Hawaii, Neuseeland, Australien, Kanada und die USA (Südwesten, Neuengland, Florida sowie Kurzvorträge zu verschiedenen USA-Zielen) bereits mehrere Hundertausend Zuschauer in ganz Zentraleuropa.

Verlagsprodukte