Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

Tipps für die große Fahrt: Da meine Schwiegereltern seit einiger Zeit ein Wohnmobil haben und damit viel unterwegs sind, haben wir uns überlegt, dieses Handbuch zum Thema „Wohnmobil“ zu schenken. Nach den ersten durchgeführten Fahrten mit dem Wohnmobil haben meine Schwiegereltern schon einiges an Erfahrungen sammeln können. Dazu gehörten gute und auch schlechte Erfahrungen. Vieles haben sie vorher nicht so bedacht und mussten sich damit später beschäftigen. Vielleicht hätte Ihnen das Handbuch einiges an Fragen beantwortet. Der Klappentext verspricht da schon einiges: Auch wenn sie sich jetzt schon vieles selber angeeignet haben, haben wir uns entschlossen, ihnen das Handbuch zu schenken. Zum einen sind in dem Handbuch viele sinnvolle Informationen, die sie vielleicht noch nicht kennen. Und zum anderen können sie es sich in ihr Wohnmobil stellen, um schnell noch mal hineinzusehen, wenn doch noch mal eine Frage oder ein Problem auftaucht. Der Autor Rainer Höh hat in seinem Handbuch jahrelange Erfahrungen einfließen lassen. Da er sich nicht nur mit Wohnmobilen von der Stange beschäftigt hat, sondern auch selber Wohnmobile ausgebaut hat, weiß er wovon er spricht. Das schlägt sich auch in den Inhalten nieder. Auf 276 Seiten und über 140 Fotos und Abbildungen finden sich alle notwendigen und wichtigen Informationen zum Thema. Diese sind systematisch gut aufgebaut und beantworten dem Interessierten Leser eigentlich alle Fragen. Durch das kompakte Design empfiehlt es sich als praktischen Reisebegleiter und sollte nicht in der „Wohnmobil-Bücherei“ fehlen. Auch wenn man sich nur ein Wohnmobil ausleihen sollte, kann es eine gute Hilfestellung sein. Nicht immer denkt man bei der Übernahme eines Fahrzeuges an jede Frage und so mancher Verleiher vergisst auch mal eine notwendige Erklärung. Ein Nachteil ist vielleicht die Aktualität der Ausgabe, da diese aus 2016 ist. Gerade technische Details und die Ausstattung sind im schnellen Wandel und können inhaltlich schon auf einem anderen Stand sein. Sieht man darüber aber mal hinweg, ist dies Handbuch ein guter Ratgeber und Begleiter.