Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

Zunächst einmal ein großes Lob: Ich habe mich sehr über den deutschsprachigen Führer gefreut und auf der Reise hat er mir gute Dienste geleistet.