Barcelona (CityTrip PLUS)

CityTrip PLUS
ISBN: 978-3-8317-2665-3
Seiten: 300
Auflage: 1. Auflage
2016
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, detaillierte Stadtpläne und Karten, GPS-genauer CityAtlas (auch als Faltplan zum Herausnehmen), Nahverkehrsplan, Sprachhilfe Katalanisch
sofort lieferbar
16,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Spaniens In-Metropole Nummer eins glänzt mit spektakulären Sehenswürdigkeiten. Hier die unvollendete Kirche Sagrada Família, dort das Stadion des FC Barcelona. Hier die „verrückten“ Bauten von Gaudí, dort die engen Gassen der Altstadt oder die weltberühmte Flaniermeile Les Rambles. Das Buch beleuchtet alle Facetten dieser vielfältigen Stadt, führt auf bequemen Spaziergängen durch die einzelnen Viertel und gibt zahlreiche Tipps zum Shoppen, Schlemmen und Genießen.

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der katalanischen Metropole selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Faszinierende Architektur zwischen mittelalterlichen Sakralbauten und prachtvollen Jugendstilhäusern
  • Abwechslungsreiche Stadtspaziergänge durch die interessantesten Viertel
  • Erlebnisvorschläge für ein langes Wochenende und darüber hinaus
  • Shoppingtipps vom traditionellen (Floh-)Markt bis zu den kreativsten Designern Kataloniens
  • Die besten Tapa-Bars der Stadt und allerlei Wissenswertes über die katalanische Küche
  • Die pulsierende Klub- und Musikszene von Discos über Musicals bis hin zu klassischen Konzerten
  • Alle wichtigen Infos zu katalanischen Festen, den „Menschentürmen“ und den beliebten Sardana-Tänzen
  • Mit Ausflügen nach Tarragona, zum Kloster von Montserrat, nach Sitges …
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Detaillierte und verlässliche Reisetipps: Anreise, Preise, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ...
  • Kleine Sprachhilfe Katalanisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • CityAtlas im Buch zusätzlich zu den praktischen Übersichtskarten und dem herausnehmbaren City-Faltplan
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC! (siehe unten)

Extraservice

Barcelona aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf der Stadtspaziergänge, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Katalanisch. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar:

www.reise-know-how.de/citytrip-plus/barcelona16

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 203 | Update vom 02.10.2017

[195] Vinçon

Das Geschäft "Vinçon" ist geschlossen.

S. 202 | Update vom 02.10.2017

[176] Espacio de Creadores

Das Geschäft "Espacio de Creadores" ist geschlossen.

S. 240 | Update vom 02.10.2017

[213] Dietrich

Das Lokal "Dietrich" ist geschlossen.

S. 194 | Update vom 02.10.2017

[119] London Bar

Das Lokal "London Bar" ist geschlossen.

S. 195 | Update vom 02.10.2017

[126] KGB

Das "KGB" ist geschlossen.

S. 188 | Update vom 02.10.2017

[79] Madrid – Barcelona

Das "Madrid Barcelona" ist geschlossen.

S. 183 | Update vom 02.10.2017

[62] Carmelitas

Das "Carmelitas" ist geschlossen.

S. 248 | Update vom 21.06.2017

[227] Kabul Backpackers Hostel

Das jahrelang bewährte und unschlagbar günstige "Kabul Backpackers Hostel" an der Plaça Reial im Herzen von Barcelona hat nicht nur seinen Namen geändert, sondern auch seine Ausrichtung. Jetzt heißt die Unterkunft "Kabul Party Hostel" und der Name ist Programm, denn man bezeichnet sich selbst nun als "Best Party Hostel in Town" und gibt auf der Homepage ganz offen zu, dass es mit dem Schlafen schwierig werden könne, aber der Spaß sei garantiert. Ist ja okay, muss man nur wissen.

S. 202 | Update vom 30.05.2017

[174] Custo

Das Modegeschäft "Custo" hat seinen Shop in der zentralen carrer Ferran 36 geschlossen. Der Nachfolgemieter beweist schon ein wenig Mut, denn es handelt sich um Real Madrid! Der Hauptstadt-Club hat hier im Herzen des gotischen Viertels nun seinen zweiten Fan-Shop eröffnet, der erste befindet sich an der Rambla 114. Der FC Barcelona hat natürlich auch einen Fan-Shop in der City, sogar zwei (einer liegt nahe der Plaça Catalunya, DEM zentralen Platz von Barcelona), der andere gar nicht einmal so sehr weit entfernt vom Real-Shop in c/ Ferran, nämlich nur ca. 200 m entfernt an der Plaça Jaume I. (im CityTrip PLUS die Nr. 192 auf Seite 203).

S. 202 | Update vom 30.05.2017

[171] Como Agua de Mayo

Der Shop "Como agua de mayo" ist leider geschlossen.

S. 84 | Update vom 24.05.2017

[49] Casa Lleó Morera

Das war ja nicht von langer Dauer, das modernistische Haus Casa Lleo Morera ist wieder geschlossen. Lange Jahre war es nicht zu besichtigen, dann öffnete es 2014. Die Stadtverwaltung gab zunächst eine Lizenz für ein halbes Jahr, die großzügig auf 2 Jahre stillschweigend verlängert wurde. Aber 2016 war dann endgültig Schluss. Grund: Es fehlen Zugänge für Behinderte. Die sollten geschaffen werden, aber bis heute ist dies nicht wie gewünscht geschehen und das Haus bleibt nun erst mal wieder zu.

S. 92 | Update vom 20.09.2016

[59] Casa de les Punxes

Eine weitere Perle des Modernismus, die Casa de les Punxes, kann nun auch besichtigt werden. Die Eigentümer dieses emblematischen Hauses gaben einen Teil zur Besichtigung frei , wahlweise auch im Rahmen einer Führung (die dann mit 20 € aber teurer wäre). Ticketpreis mit Audioguide: 12,50 €, geöffnet: täglich 9 bis 20 Uhr.

S. 228 | Update vom 28.06.2016

Anreise per Flugzeug

Vom Flughafen gibt es nun zwei Möglichkeiten per Bahn in die Stadt zu gelangen: Neu ist eine Metro-Anbindung neben der altbewährten und im Buch beschriebenen Nahverkehrsverbahn. Mit der Metro-Linie L9 Sud Richtung Zona Universitària ab Terminal T1 (Endstation) und auch ab Terminal T2. Diese Metro fährt nicht durchs Zentrum, es muss also umgestiegen werden, beispielsweise in der Station Torrassa in die rote Linie L1 in Richtung Fondo, die dann durch das Zentrum führt. Man benötigt ein spezielles Ticket, das Bitllet Aeroport für 4,50 €, die Zehnerkarte T-10 gilt hier nicht. Dieser Preis gilt nun auch für die Nahverkehrsbahn.

S. 112 | Update vom 15.04.2016

[72] Font Màgic

Geänderte Zeiten

Die tollen illuminierten Wasserspiele bei der Plaça d'Espanya werden mittlerweile zu anderen Zeiten gezeigt: April, Mai, September, Oktober: Fr./Sa. 21–22.30 Uhr, Juni–August Do.–So. 21–23.30 Uhr, November–März (Ausnahme: 7.1.–18.2.) Fr./Sa. 19–20.30 Uhr

S. 199 | Update vom 13.04.2016

[145] Happy Books

Buchhandlung geschlossen

DAS hat die Bewohner von Barcelona tatsächlich getroffen: Eine der ältesten Buchhandlungen der Stadt, die zuletzt unter "Happy Books" firmierte und wunderbar zentral in der Fußgängerzone Portal de'l Àngel lag, ist geschlossen. Die Krise hat ein neues Opfer gefordert, die Buchverkäufe gingen zurück und die sehr gute Lage war am Ende nicht mehr bezahlbar. Dem Vernehmen nach kommt nun ein weiterer Laden der Mode-Kette "Mango" hier unter. Schade-schade-schade!

Presserezensionen

CityTrip plus Barcelona

Verglichen mit den City- Trip-Vorgängern bietet die kompakte Ausgabe "plus" 120 bewertete Sehenswürdigkeiten statt bisher 49. Beschrieben werden Barcelonas Stadtviertel und Ausflüge in die Umgebung nach Girona, Figueres, Montserrat und Sitges. Der Band hat zusätzlich "Barcelona erleben" aufgenommen mit Besuchsempfehlungen für ein Wochenende und 5 Tage, "Barcelona für Genießer", "Barcelona am Abend", "Barcelona für den Nachwuchs". "Nicht verpassen!", Extratipps, Hintergrundwissen in farbig abgesetzten Infokästen und "Barcelona verstehen" bis zu den Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens unterstützen individuell Reiseplanung. Gern empfohlen ...

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Oktober 2015
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(3) Lesermeinungen

Wir möchten uns für den tollen Reiseführer bedanken.

... Vielen Dank für den schönen Reiseführer.

ich finde Ihre Reiseführer klasse und nehme sie sehr gerne auf Reisen mit, da sie alle Informationen kompakt zusammenfassen und auch immer tolle Tipps bzgl. Restaurants u.ä. enthalten....