Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Belfast

CityTrip
ISBN: 978-3-8317-2719-3
Seiten: 144
Auflage: 1. Auflage
2016
Ausstattung: komplett in Farbe, detaillierter Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen), Übersichtskarten, Sprachhilfe Englisch und Irisch-Gälisch, ausführliches Register, handliches Format mit stabiler Bindung
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Hier wurde einst die Titanic erbaut: Belfast, die Hauptstadt Nordirlands, ist zwar noch ein Geheimtipp, zieht aber immer mehr Gäste aus aller Welt an. Bis zum Friedensprozess in den 1990er-Jahren Schauplatz des Nordirlandkonflikts, glänzt Belfast heute mit einer vielfältigen Museumslandschaft, urigen Pubs, trendigen Klubs und hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt lockt nicht nur mit der weltgrößten Titanic-Ausstellung, hier wird auch die beliebte Fantasyserie „Game of Thrones“ produziert.

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der größten nordirischen Stadt selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Faszinierende Architektur zwischen Prachtbauten der viktorianischen Ära und modernen Designtempeln
  • Abwechslungsreicher Stadtspaziergang
  • Erlebnisvorschläge für ein langes Wochenende
  • Ausflug zum Giant’s Causeway
  • Shoppingtipps von der historischen Markthalle bis zum modernen Mall
  • Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die britisch-irische Küche
  • Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: von der Folk-Session im Pub bis zum angesagten Studentenklub
  • Politik mit Pinsel und Farbe: Wandgemälde in den nationalistischen und loyalistischen Vierteln Belfasts
  • Belfast zum Träumen und Entspannen: Marina, Botanic Gardens, Lagan Valley Regional Park, Cave Hill Country Park, Stormont Estate
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ...
  • Kleine Sprachhilfe Englisch und Irisch-Gälisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • Faltplan zum Herausnehmen
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC! (siehe unten)

Presseinformationen

Extraservice

Belfast aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Englisch. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/citytrip/belfast16

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

 

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 16 | Update vom 01.10.2018

Stadtspaziergang

Das aus dem 18. Jh. stammende Bank Building in der Royal Avenue (links neben dem im Stadtspaziergang beschriebenen Gebäude der ehemaligen Provincial Bank), in dem sich eine Filiale der Modekette Primark befand, brannte im August 2018 nieder. Die Fassade mit ihrer Turmuhr ist noch intakt, aber es ist derzeit ungewiss, ob das Gebäude abgerissen oder restauriert wird. Mit Einschränkungen ist in diesem Teil der Belfaster Innenstadt für die nächsten Monate zu rechnen.

S. 127 | Update vom 29.08.2018

[130] Madison’s

Madison's hat jetzt unter dem Namen House neu eröffnet (http://housebelfast.co.uk). In jedem Zimmer gibt es eine Espresso-Maschine.

S. 129 | Update vom 23.08.2018

Neue Busse/Busverbindungen

Ab September 2018 wird Belfasts Nahverkehr um die 18-Meter langen Glider-Busse erweitert, die Straßenbahnen ähneln und für die eine eigene Spur reserviert ist. Sie verbinden Ost- und West-Belfast sowie das Titanic-Viertel mit der Innenstadt (Haltestellen Wellington Place und Custom House Square) und fahren an Werktagen alle 7–8 Minuten. Sie sind standardmäßig mit USB-Lademöglichleiten für Handys ausgestattet.

S. 82 | Update vom 23.08.2018

[68] El Divino

Der Nachtklub El Divino hat dauerhaft geschlossen.

S. 127 | Update vom 23.08.2018

[134] Cherryville B&B

Das Cherryville B&B in Ost-Belfast hat leider dauerhaft geschlossen.

S. 35 | Update vom 19.07.2018

[18] Titanic Belfast

Titanic Belfast wurde seit der Herausgabe des CityTrip Belfast gleich zweimal von den World Travel Awards, einer Art Oscarverleihung des weltweiten Tourismus, ausgezeichnet: Das Museum ließ den Eiffelturm in Paris, das Kolosseum in Rom und die Akropolis in Athen hinter sich und wurde im September 2016 in Italien zu Europas führender Touristenattraktion gekürt. Im Dezember folgte dann auf den Malediven der Titel der "weltweit führenden Touristenattraktion" (www.worldtravelawards.com).

S. 25 | Update vom 19.07.2018

[8] Clifton House Heritage Centre

Führungen werden jetzt immer freitags 15 Uhr angeboten (6,50 £).

S. 87 | Update vom 19.07.2018

[95] Folktown Market

Der Markt findet nicht mehr donnerstags statt, sondern Sa. 12–17 Uhr.

S. 76 | Update vom 02.01.2018

[44] Raw Food Rebellion

Dieses Restaurant hat leider geschlossen.

S. 38 | Update vom 02.01.2018

Exkurs "Belfast und die Titanic"
Im Exkurs wird erwähnt, dass das ehemalige viktorianische Firmengebäude von Harland & Wolff, in deren Zeichenbüros die Baupläne für die Titanic entstanden, zu einem Hotel umgebaut wird. Dieses wurde nun eröffnet. In einem der historischen Zeichenbüros befindet sich nun eine Bar, im anderen ein Veranstaltungsraum (auch für Besucher geöffnet, die keine Hotelgäste sind). Das Hotel bietet im Prinzip auch historische Führungen des Gebäudes an, man muss aber anfragen: info@titanichotelbelfast.com, Tel. (028) 95082000. Die Gestaltung der Zimmer orientiert sich an den Kabinen der Titanic und anderer Schiffe:
• Titanic Hotel Belfast (£££££), 8 Queens Road, BT3 9DT, www.titanichotelbelfast.com

S. 61 | Update vom 02.01.2018

[38] Crumlin Road Gaol

Neue Preise: Erwachsene 12 £, ermäßigt 10 £, Kinder (5–15 Jahre) 7,50 £, Familien 30 £

S. 35 | Update vom 02.01.2018

[18] Titanic Belfast

Neue Öffnungszeiten: Okt.–März tgl. 11–17 Uhr, April/Mai/Sept. tgl. 10–18 Uhr, Juni/Juli tgl. 10–19 Uhr, Aug. 10–20 Uhr

Neue Preise: Erwachsene 18 £, ermäßigt 14,50 £, Kinder (5–16 Jahre) 8 £, Familien 44 £. Die Eintrittskarten haben jetzt ein Zeitfenster, innerhalb dessen man seinen Besuch von Titanic Belfast beginnen kann. Sie gelten zudem 24 Stunden lang für den Besuch der SS Nomadic. Man muss also weder eine separate Eintrittskarte noch ein Kombi-Ticket kaufen, wenn man beide Attraktionen besuchen möchte.

S. 34 | Update vom 02.01.2018

[17] SS Nomadic

Neue Öffnungszeiten: Okt.–März tgl. 11–17 Uhr, April/Mai/Sept. tgl. 10–18 Uhr, Juni/Juli tgl. 10–19 Uhr, Aug. 10–20 Uhr

Update vom 02.01.2018

Neue Sehenswürdigkeit: Das Museumsschiff HMS Caroline

Dieser leichte Kreuzer ist das letzte Kriegsschiff, das noch von der 1916er Skagerrakschlacht im Ersten Weltkrieg erhalten geblieben ist. Es ist weltweit das einzige seiner Art. Bis zu seiner Ausmusterung 2011 diente die HMS Caroline als Trainingsschiff für das Reservecorps der britischen Marine und war damit weltweit das zweitälteste Kriegsschiff im Dienst. Zum 100. Jubiläum der Schlacht am 1. Juni 2016 wurde der Kreuzer als Museumsschiff eröffnet.

• HMS Caroline, Alexandra Graving Dock, Queen?s Road, BT3 9DT, Tel. (028) 90454484, www.hmscaroline.co.uk, tgl. 10–17 Uhr, Erwachsene 9,50 £, ermäßigt und Kinder (5–15 Jahre) 6 £, Familien 13,50 £.

S. 27 | Update vom 02.01.2018

[9] St. Anne’s Cathedral

Neue Preise: Erwachsene 5 £, ermäßigt 4 £, Kinder (5–12 Jahre) 3 £, Familien 12 £, Führungen 6 £. Im Preis für Erwachsene ist nun wahlweise eine auch auf Deutsch erhältliche Broschüre oder das Ausleihen eines Audio-Guides enthalten.

S. 21 | Update vom 02.01.2018

[2] Linen Hall Library

Führungen (45 Minuten) werden jetzt Mo–Sa um 11.30 Uhr angeboten. Sie kosten 5 £ pro Person.

S. 64 | Update vom 02.01.2018

[41] Giant’s Causeway und Nord-Antrim-Küste

Neue Öffnungszeiten und Preise des Giant's Causeway-Besucherzentrums

• Öffnungszeiten: Juli/Aug. tgl. 9–19 Uhr, März–Juni und Sep./Okt. 9–18 Uhr, Nov.–Feb. 9–17 Uhr

• Preise: Erwachsene 8 £, ermäßigt 7 £, Kinder (8–17 Jahre) 4,50 £, Familien 23 £

S. 21 | Update vom 02.01.2018

[1] City Hall

Die City Hall bietet jetzt kostenlos eine App für Touristen an, die u. a. einen Audio-Guide enthält (Belfast City Hall Visitors App, erhältlich im Google Play Store und Apple App Store). Die Dauerausstellung zur Belfaster Geschichte ist größer geworden. Man muss sich nun vorab entweder an der neuen Rezeption für Touristen, telefonisch oder per E-Mail (visitcityhall@belfastcity.gov.uk) anmelden und bekommt ein Zeitfenster für die Besichtigung der City Hall zugewiesen. Der Eintritt und die Teilnahme an Führungen sind nach wie vor kostenlos.
• Neue Öffnungszeiten: Mo–Fr 10–17 Uhr, Sa/So 10–16 Uhr, Führungen mehrmals pro Tag: Mo–Fr 11, 14, 15 Uhr, Sa/So 12, 14, 15 Uhr, im Sommer auch 16 Uhr und wochentags 10 Uhr (Zeiten können sich ändern), Ausstellung Mo–Fr 9.30–17 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr

S. 125 | Update vom 23.08.2017

Telefonieren

Seit dem 20. Juni 2017 fallen innerhalb der EU und einiger anderer Staaten bei der Nutzung von Mobiltelefonen keine Roaming-Gebühren mehr an. Anders als im CityTrip Belfast geschrieben, profitieren Kunden Schweizer Telefongesellschaften derzeit leider nicht von dieser Regelung.

S. 113 | Update vom 12.04.2017

Deutsches Honorarkonsulat

Es gibt nun auch ein Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Nordirland: Angela Vaupel-Schwittay, 3 Apollo Road, Portstewart, Co. Londonderry, BT55 7PX, Tel. 07906 672175, E-Mail: belfast@hk-diplo.de

S. 103 | Update vom 10.04.2017

Martin McGuinness

Martin McGuinness, der ehemalige IRA-Kommandant, der zum stellvertretenden Regierungschef Nordirlands wurde und die Welt durch seine herzliche Beziehung zu seinem Erzfeind Ian Paisley sowie einen Handschlag mit der Königin in Erstaunen versetzte, starb am 21. März 2017 im Alter von 66 Jahren. Er war wenige Wochen zuvor von seinem Amt als Deputy First Minister zurückgetreten. Seine Nachfolgerin im Amt des nordirischen Vorsitzenden von Sinn Féin ist Michelle O'Neill.

S. 103 | Update vom 10.04.2017

Neuwahlen

Bei Wahlen zur Nordirlandversammlung im Mai 2016 wurde das bisherige Muster bestätigt, wonach die DUP die stärkste unionistische Partei und die Partei mit den meisten Stimmen in Nordirland ist und demnach den Ersten Minister stellt. Sinn Féin wurde wieder zur stärksten nationalistischen Partei und First Minister Arlene Foster (DUP) und Deputy First Minister Martin McGuinness (Sinn Féin) setzten ihre Arbeit fort. Allerdings blockierten sich beide Parteien bald zunehmend. Unter dem Vorwand eines Skandals um Fördergelder für erneuerbare Energien forderte Sinn Féin den Rücktritt Fosters und erzwang durch den Rücktritt von Martin McGuinness Neuwahlen, die im März 2017 abgehalten wurden. Die DUP wurde wieder als stärkste Partei bestätigt, aber Sinn Féin machte große Zugewinne und der Vorsprung der DUP liegt bei nur noch 0,2%. Sinn Féin behindert die Regierungsbildung mit Arlene Foster als Regierungschefin. Da das nordirische Regierungssystem nur die gemeinsame Regierung der stärksten unionistischen mit der stärksten nationalistischen Partei vorsieht und es keine Alternative zu einem Kompromiss zwischen DUP und Sinn Féin gibt, könnte es jetzt zu einer Aussetzung des nordirischen Parlaments und zur vorübergehenden Direktregierung aus London kommen.

S. 103 | Update vom 10.04.2017

Brexit und die Folgen

Am 23. Juni 2016 stimmten 52% Bürger des Vereinigten Königreichs in einer Volksabstimmung für den Austritt ihres Landes aus der EU (Brexit). Dies könnte das Fortbestehen der offenen Grenze zwischen beiden Teilen Irlands gefährden. In Nordirland hatte eine Mehrheit von 56% der Wähler für den Verbleib gestimmt. Die stärkste Partei Nordirlands, die DUP (Democratic Unionist Party) hatte für den Austritt geworben, die meisten anderen Parteien einschließlich Sinn Féin für den Verbleib.

S. 73 | Update vom 10.04.2017

[32] Ox

Die Adresse und Telefonnummer des Restaurants Ox sind im Buch leider nicht korrekt. Sie lauten: 1 Oxford St, Belfast BT1 3LA, Tel. 028 90314121. Das Restaurant hat auch eine Website: http:\oxbelfast.com.

Presserezensionen

CityTrip Belfast

Der beste und aktuellste Reiseführer ist der City Trip Belfast von Reise Know-How. Kurz und prägnant erfährst du das wichtigste für deine Städtereise.

Wer die gesamte "Belfast-Geschichte" lesen möchte, findet sie hier:

https://viel-unterwegs.de/belfast-sehenswuerdigkeiten/

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
August 2017
Medium: 
viel-unterwegs.de

CityTrip Belfast

Dies ist der einzige aktuelle Belfast-Führer auf Deutsch. Die nordirische Hauptstadt ist sonst Teil allgemeiner Irland-Reiseführer. Reihenüblich werden die Hauptsehenswürdigkeiten nach einzelnen Vierteln vorgestellt. 2 Reisetipps außerhalb der Stadt (Ulster Folk and Transport Museum sowie Giant's Causeway und Nord-Antrim-Küste), Erlebnistipps für unterschiedliche Bedürfnisse, Hintergrundwissen und praktische Reiseinformationen vervollständigen den Band. Eher für Kurzreisen geeignet.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
September 2016
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

CityTrip Belfast

Eingeführte Reihe. Dies ist der einzige aktuelle Belfast-Führer auf Deutsch. Die nordirische Hauptstadt ist sonst Teil allgemeiner Irland-Reiseführer. Reihenüblich werden die Hauptsehenswürdigkeiten nach einzelnen Vierteln vorgestellt. 2 Reisetipps außerhalb der Stadt (Ulster Folk and Transport Museum sowie Giant's Causeway und Nord-Antrim-Küste), Erlebnistipps für unterschiedliche Bedürfnisse, Hintergrundwissen und praktische Reiseinformationen vervollständigen den Band. Eher für Kurzreisen geeignet.

Inwieweit nach dem Brexit-Votum bald praktische Hinweise überholt sein werden, bleibt abzuwarten. Gerne ab mittelgroßen Bibliotheken empfohlen.

Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden