Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Bologna

mit Ferrara und Ravenna
CityTrip
ISBN: 978-3-8317-3238-8
Seiten: 144
Auflage: 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2019
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche stimmungsvolle Fotos, GPS-genauer Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen) und praktische Übersichtskarten, Sprachhilfe Italienisch
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Bologna, der Geburtsort von Bolognese-Soße, Tortellini und Mortadella, gilt als kulinarische Hauptstadt Italiens. In dem architektonischen Juwel flaniert man herrlich unter historischen Arkaden. Unzählige Museen, Festivals und Messen bieten ganzjährig Unterhaltung. In der Studentenstadt mit einer der ältesten Universitäten Europas herrscht ein kreativer Geist, es gibt eine rege Musik- und Designszene und ein abwechslungsreiches Nachtleben. In der Umgebung laden Ferrara und Ravenna zu geschichtsträchtigen Ausflügen ein.

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der Hauptstadt der Region Emilia-Romagna selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Faszinierende Architektur zwischen Palazzi, Basiliken und Geschlechtertürmen
  • Zwei abwechslungsreiche Stadtspaziergänge
  • Erlebnisvorschläge für einen Kurztrip
  • Ausflüge nach Ferrara und Ravenna
  • Shoppingtipps vom traditionellen Markt bis zur eleganten Boutique
  • Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die kulinarischen Genüsse aus dem „Bauch Italiens“
  • Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: von der Cocktailbar bis zur Studentenkneipe
  • Bologna zum Träumen und Entspannen: Giardini Margherita und andere Parks
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ...
  • Kleine Sprachhilfe Italienisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • Faltplan zum Herausnehmen
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC

Presseinformationen

Extraservice

Bologna aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf der Stadtspaziergänge, seitenbezogene Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Italienisch. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/citytrip/bologna19

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

 

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

CityTrip Bologna

Der handliche „CityTrip Bologna“-Reiseführer (...) zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und beschreibt auch Stadtspaziergänge durch das touristische Herz der Stadt. Im Stadtkern der etwa 388.000-Einwohner-Stadt ist alles fußläufig zu erreichen und wegen der über 40 km langen Arkadengänge macht das Flanieren auch bei Regen oder Gluthitze viel Spaß. Wer viel läuft, braucht auch eine Pause. Auf 22 dicht bedruckten Seiten findet ihr Museen, Restaurants, Osterien, Shops, Parks und Veranstaltungshinweise. Hier könnt ihr durch farbig hinterlegten Infoboxen (Extratipp, Geschichtliches, Kurz & Knapp) lesen. Am Ende des Reiseführers findet ihr die nützliche „Kleine Sprachschule Italienisch“ und trotz der Web-App liegt für alle Analog-Punkts auch eine Karte bei.

Für alle, die länger in Bologna bleiben, sind sicher auch die Ausflugsziele in die nähere Umgebung (Ferrara und Ravenna) interessant. Schließlich lohnen auch die praktischen Reisetipps einen längeren Blick. Dort erfahrt ihr zum Beispiel, dass für den Innenstadtbereich Bolognas eine verkehrsberuhigte Zone festgelegt wurde und nur ein kleiner Personenkreis zwischen 7 und 20 Uhr die Innenstadt mit dem Auto anfahren darf. Das Schmökern im City Trip Bologna ist wirklich vergnüglich.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juli 2018
Medium: 
Zuckerkick-Magazin | Würzburg

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden