Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Sydney

CityTrip
ISBN: 978-3-8317-3002-5
Seiten: 144
Auflage: 3., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2017
Ausstattung: komplett in Farbe, stimmungsvolle Fotos, Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen) und Übersichtskarten, Sprachhilfe Englisch
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Opernhaus, Sydney Harbour Bridge, Queen Victoria Building – Sydneys berühmte Bauten sind jedem ein Begriff. Doch Australiens heimliche Hauptstadt hat ihren Besuchern noch viel mehr zu bieten als diese architektonischen Highlights: Pubs, schicke Bars und Sternerestaurants, spannende Veranstaltungen, Museen und ein vielfältiges Nachtleben, überwältigende Natur sowie lange Strände für Surfer, Schwimmer und Taucher bieten etwas für jeden Geschmack und Anspruch.

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der australischen Metropole selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Faszinierende Architektur zwischen Art déco und Moderne
  • Abwechslungsreicher Stadtspaziergang
  • Erkundungen von Inner East, Glebe, Bondi Beach und Manly
  • Shoppingtipps vom Kunsthandwerksmarkt bis zu Konsumtempeln
  • Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die australische Küche
  • Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: vom Theater bis zu angesagten Pubs und schicken Bars
  • Reizvoll anders: Meeresfreibäder
  • Sydney zum Träumen und Entspannen: Royal Botanic Gardens, Hyde Park und Küstenwanderwege
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ...
  • Kleine Sprachhilfe Englisch für Australien mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • Faltplan zum Herausnehmen
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC! (siehe unten)

Extraservice

Sydney aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Englisch. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/citytrip/sydney17

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

Download GPS-Tracks

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 80 | Update vom 17.07.2017

[102] Goodgod ’Small Club’

Im Goodgod Small Club wurde am 3. Juni 2017 zum letzten Mal die große Party gefeiert. Die Clubbesitzer haben andere Pläne. Damit verschwindet wieder ein kleiner, intimer Club aus den Nightlife-Szene Sydneys. Schade.

S. 100 | Update vom 28.06.2017

Bauprojekte

Das Megaprojekt Barangaroo und die Straßenbahnlinie quer durch die Sity nähern sich ihrer Fertigstellung und die Stadt Sydney hat schon das nächste Großprojekt ins Auge gefasst: Sydney Metro Stage 2, ein U-Bahn-Tunnel unter Sydney Harbour und 6 neue U-Bahn-Bahnhöfe, die allesamt 2024 in Betrieb genommen werden sollen.

S. 100 | Update vom 28.06.2017

Am 26.6.2017 wurde der neuen Fährenterminal Barangaroo Wharf in Betrieb genommen und gleichzeitig der Betrieb an der bisherigen King Street Wharf eingestelt.

S. 42 | Update vom 28.06.2017

[33] Cockle Bay

Der Fährbetrieb am neuen Fähranleger Barangaroo Wharf wurde am 26. Juni 2017 aufgenommen und gleichzeitig wurde der Fährbetrieb an King Street Wharf endgültig eingestellt.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden