Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Tanger, Asilah, Tétouan

CityTrip
ISBN: 978-3-8317-2211-2
Seiten: 144
Auflage: 1. Auflage
2014
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, detaillierte Stadtpläne (als Faltplan zum Herausnehmen) und praktische Übersichtskarten, Sprachhilfe, ausführliches Register
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Dieser kompakte Reiseführer ist der ideale Begleiter, um die nordmarokkanische Hafenstadt Tanger und Umgebung kennenzulernen. Entdecken Sie mit der Marokko-Spezialistin Astrid Därr die orientalische Medina mit ihren engen Gassen und genießen Sie einen Minztee mit Blick über das Mittelmeer bis nach Europa. Auf den Spuren von Paul Bowles, Eugène Delacroix und Henri Matisse gibt es alte Kolonialarchitektur, legendäre Cafés und traditionsreiche Galerien zu besichtigen. Die Autorin verrät die stilvollsten Gästehäuser in der Altstadt und die besten Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel: von der Fischbude im Hafen bis zum orientalischen Palast mit marokkanischen Spezialitäten.

Natürlich führt das Buch auch zu lohnenden Zielen der Umgebung: zu den langen Sandstränden und schroffen Klippen am Cap Spartel und Cap Malabata. Für den beschaulichen Künstlerort Asilah südlich von Tanger sollte man sich ein Wochenende Zeit nehmen und das entspannte andalusische Flair genießen. Tétouan am Rande des Rifgebirges südöstlich von Tanger ist ein wenig bekanntes Kleinod: Die Autorin zeigt, wie man die lebhaften Märkte und maurischen Monumente des UNESCO-Weltkulturerbes am besten erleben kann.
 

Aus dem Inhalt:

  • Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten: Galerien, Museen, Kolonialarchitektur, orientalische Märkte und maurische Monumente.
  • Die stilvollsten Unterkünfte in Altstadthäusern in Tanger, Tétouan und Asilah.
  • Strandleben in Tanger und Asilah.
  • Die besten Cafés und Restaurants von teuer bis günstig.
  • Aktuelles Reise-Know-how zur Anreise per Fähre, Flugzeug, Bus und Zug und zu allen wichtigen reisepraktischen Fragen.
  • Ausflüge in die Umgebung am Mittelmeer und an den Atlantik.
  • Shopping-Adressen für jede Reisekasse.
  • Viele spannende und interessante Tipps, Exkurse und Hintergrundinfos.
  • Kleine Sprachhilfe marokkanisches Arabisch und Französisch für den touristischen Alltag.
  • Detailreiche Stadtpläne (als Faltplan zum Herausnehmen) mit der touristischen Infrastruktur. Durch das intelligente Nummernsystem eng mit dem Text verknüpft.


Mit kostenloser Web-App: textbegleitende Luftbildansichten, Routenführung zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten und touristisch wichtigen Orten, Verlauf der Stadtspaziergänge, Audiotrainer der wichtigsten marokkanischen Wörter: http://ct-tanger.reise-know-how.de

Presseinformationen

Extraservice

Tanger, Asilah, Tétouan aus der Luftperspektive

Als begleitenden Extraservice zum Buch stellen wir Ihnen im Internet speziell vorbereitete Luftbildkarten zur Verfügung. Darin sind die im Buch behandelten Örtlichkeiten eingetragen. Wenn Sie einen der folgenden Links aufrufen, wird unter Google Maps® der jeweilige Stadtplan mit unseren Positionsmarken angezeigt. In der linken Spalte finden Sie eine Liste der Örtlichkeiten, geordnet nach den im Buch vergebenen Nummern. Klicken Sie in der Liste auf einen Eintrag, um seine Position auf der Karte anzeigen zu lassen. In der rechten oberen Ecke der Karte können Sie zwischen Straßenkarte und Satellitenansicht wählen. Weitere Hinweise zur Benutzung der Karten finden Sie in der Hilfe-Funktion von Google Maps®.

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit.

Faltplan als Geo-PDF

Der Faltplan des Buches wird hier unten als 2 separate Geo-PDF-Dateien bereitgestellt. Mit dem Analyse-Werkzeug des aktuellen Adobe Acrobat Reader können die geographischen Daten in der jeweiligen Karte angezeigt und kann nach solchen gesucht werden.

Für iPhone und iPad empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit vielen praktischen Zusatzfunktionen auf der Basis unserer PDF-Karten. Die App importiert die kostenlosen Stadtpläne wahlweise aus dem integrierten Map Store oder von unserem Server unter folgenden Links:

 

Mit Online App! Textbegleitende Luftbildansichten, Routenführung zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten und touristisch wichtigen Orten, Verlauf des Stadtspaziergangs, Mini-Audiotrainer Marokkanisch Von Smartphones und Tablets direkt aufrufbar über den QR-Code auf der Buchrückseite: http://ct-tanger.reise-know-how.de

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 30 | Update vom 07.07.2014

[5] Villa de France

Nach langer Renovierungsphase wurde die Villa de France nun endlich als "Grand Hotel Villa de France" wiedereröffnet: 58 Zimmer und Suiten mit allem Komfort, in Zimmer Nr. 35 wurde ein kleines Museum zu Ehren von Henri Matisse eingerichtet. Tel. 0539 333 111, E-Mail: reservation@ghvdf.com

Presserezensionen

ekz. Bibliotheksservice GmbH: Dezember 2013

Neuer, handlicher Stadtreiseführer aus dieser Reihe (…), gut geeignet für einen Wochenendtrip oder ein verlängertes Wochenende in der Region oder als Abstecher während eines Strandurlaubs. Beschrieben werden 3 Städte in Nordmarokko, die mit Flugzeug, Fähre und dann Bus oder Bahn gut zu erreichen sind. Ein beigefügter Plan erleichtert die Orientierung. Für die Zentren und den Altstadtbereich in den Städte gibt es jeweils Kartenauschnitte. Dazu Vorschläge für Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und für Stadtspaziergänge und besondere touristische Höhepunkte. Auch als Ergänzung der vorhandenen Gesamtreiseführer zu empfehlen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Dezember 2013
Medium: 
ekz. Bibliotheksservice GmbH

Badische Zeitung: März 2014

Günstige Gelegenheit
Gerade mal 30 Minuten trennen andalusische Touristen vom afrikanischen Festland. Viele Feriengäste nutzen diese günstige Gelegenheit, um für einen Tag mit dem Schnellboot von Tarifa oder Algeciras nach Tanger überzusetzen. Dort können sie für einige Stunden in eine für viele Europäer unbekannte Welt reinschnuppern. Und das, obwohl Tanger von seiner kolonialen französischen Vergangenheit ebenso geprägt ist wie von Spaniern und Portugiesen. Astrid Därr ist freie Reisejournalistin und seit vielen Jahren als Reiseleiterin in Marokko unterwegs. Sie nimmt uns mit auf einen Ausflug nach Tanger, Asilah und Tétouan. Därr bringt uns dabei nicht nur die Städte näher, sondern auch die Menschen mit ihrer jahrhundertealten arabischen Tradition. Vielleicht sollten wir beim nächsten Andalusien-Strandurlaub doch mal einen Tag „opfern“.

Stefan Zahler

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
März 2014
Medium: 
Badische Zeitung

lehrerbibliothek.de: Februar 2014

Durch seine Nähe zu Europa ist Marokko ebenso wie durch seine Kultur, seine orientalischen Traditionen und die vielfältigen Naturschönheiten als Urlaubsland beliebt. Hier berühren sich Afrika und Europa, Christentum und Islam, Orient und Okzident. Deshalb ist Marokko auch kein einfaches Urlaubsland, denn orientalische Traditionen sind vielfältig erhalten und die für diesen Kulturraum typischen Verhaltensweisen sind dem Europäer nicht immer leicht zugänglich. Umso wichtiger sind Reiseführer, die umfassend mit den Eigenarten des Landes vertraut machen. Der Bielefelder Reise Know How Verlag bietet gleich mehrere Reiseführer, Stadtführer und Karten zu Marokko an, u.a.: Landkarte Marokko (1:1.000.000) (978-3-8317-7167-7), Reiseführer Marokko (978-3-8317-1961-7), Reiseführer Agadir, Marrakesch und Südmarokko (978-3-8317-1874-0), CityTrip Marrakesch (978-3-8317-2411-6) und jetzt ganz neu 2014 diesen CityTrip Tanger, Asilah, Tétouan.

Dieter Bach

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Februar 2014
Medium: 
lehrerbibliothek.de

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden