Herausgeber: Werner, Klaus

InselTrip Föhr und Amrum

InselTrip
ISBN: 978-3-8317-2724-7
Seiten: 144
Auflage: 1. Auflage
2016
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, Insel-Faltplan zum Herausnehmen, Register
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Föhr und Amrum: zwei benachbarte Nordseeinseln, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Hier Föhr, das große, grüne Eiland mit urigen Dörfern und bilderbuchschönen Reetdachhäusern, dort das kleine Amrum mit dem sagenhaften, über einen Kilometer breiten Sandstrand. Ob ruhige Strandferien oder neugierige Entdeckungstouren: Die ungleichen Schwestern bieten für jeden das Richtige.

Dieser aktuelle Reiseführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der beiden nordfriesischen Inseln selbstständig zu entdecken:

  • Die interessantesten Orte, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Die schönsten Strände rund um die Inseln
  • Die besten Hotspots zum Wind- und Kitesurfen
  • Ausgewählte Anbieter für Inselrundfahrten, Wattwanderungen und weitere Aktivitäten
  • Inselentdeckung mit Auto, Bus oder Fahrrad
  • Sechs Wanderungen für jedermann
  • Ausflüge zu den Nachbarinseln Sylt, Hooge und Langeneß
  • Die ganze Bandbreite der nordfriesischen Küche
  • Shoppingtipps vom traditionellen Markt bis zum kleinen Hofladen
  • Die erstaunlichsten Bräuche und Feiern
  • Besonderheiten der Flora und Fauna
  • Vom Aufstieg eines friesischen Sklaven und „sprechenden Grabsteinen“: spannende Tipps, Exkurse und Hintergrundinfos
  • Ausgesuchte Unterkünfte vom Friesenhotel bis zu Camping und gemütlichen Ferienwohnungen
  • Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Touren, Events, Hilfe im Notfall, Verkehrsmitteln, Wetter ...
  • Inselfaltplan zum Herausnehmen und detaillierte Stadtpläne
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC (siehe unten)

Presseinformationen

Extraservice

Föhr, Amrum aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Inselplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf der Wanderungen, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschlus.
Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: https://www.reise-know-how.de/inseltrip/foehr16

Inselkarte auf mobilen Geräten

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

 

 

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 38 | Update vom 20.11.2017

[31] Erdbeerparadies

Das Erdbeerparadies ist geschlossen.

S. 88 | Update vom 01.09.2017

[117] Strandvogt

Das Lokal "Strandvogt" ist geschlossen. Nachfolger ist das "Stadl am Meer", das eine österreichisch-norddeutsche Küche" bietet.

S. 74 | Update vom 04.07.2017

Unterkunft auf Föhr

Schlafen im Strandkorb, dieser neue Trend ist jetzt auch auf Föhr möglich. An drei Standorten stehen Strandkörbe, die man für eine Übernachtung buchen kann: In Wyk (hier den Sonnenaufgang erleben), in Nieblum und in Utersum (Sonnenuntergang). Detaillierte Infos: www.foehr.de/schlafstrandkorb

Presserezensionen

Reif für die Insel(n)

So kalt wie es derzeit in Südbaden ist, wirkt selbst die Aussicht auf ein paar womöglich stürmisch-nasse Sommertage in der Nordsee verdammt verlockend. Und wer durch das kleine Büchlein von Hans-Jürgen Fründt blättert, bekommt sowieso den Eindruck, als ob über der Nordseeküste beständig die Sonne am blauen Himmel lacht. Das stimmt so zwar dann doch nicht ganz, aber der Rest des Reiseführers Inseltrip Föhr und Amrum kommt durchaus solide daher.

Der Autor hat den beiden etwas unscheinbareren Nachbarinnen der mondänen Insel Sylt 144 Seiten gewidmet, gibt Tipps zu Wanderungen und zu Aktivitäten von Radfahren über Kitesurfen bis hin zu Ausritten und FKK-Baden. Darüber hinaus spart er nicht mit Ratschlägen zu Essen, Trinken, Shoppen und Übernachten. Wer Kirchen, Kulturelles und Kinderbespaßendes abgehakt hat, der findet darüber hinaus auch eine Anleitung zur Inselflucht – rüber zur schönen, aber kostspieligen Nachbarin Frau Sylt.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Januar 2017
Medium: 
Badische Zeitung

InselTrip Föhr, Amrum

Reisebuchautor H.-J. Fründt präsentiert in der Insel-Trip-Reihe einen weiteren schmalen Führer diesmal für die Inseln Föhr und Amrum. Reihenüblich mit einem flexiblem Umschlag ausgestattet bietet der Band neben einem kurzen geschichtlichen Überblick über die Inseln 42 persönlich vom Autor bewertete Highlights. Abgerundet wird er mit allen reisepraktischen Infos zur Anreise, Gastronomie, Ausflüge zu den Nachbarinseln Sylt und auf die Halligen, Unterkünfte, Wetter, Reisezeit u.v.m. Zusammen mit dem herausnehmbaren Insel-Faltplan 1:60.000 und der "Gratis-Web-App" für Smartphone & Co. eignet sich auch dieser übersichtlich gestaltete Titel wiederum gut für einen Inseleinstieg oder Kurzurlaub. Breit empfohlen ...

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juli 2016
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden