Finnisch - Wort für Wort

Kauderwelsch Buch
ISBN: 978-3-89416-794-3
Seiten: 176
Bandnummer: 15
Ausstattung: komplett in Farbe, handliches Format, wichtige Wörter und Redewendungen übersichtlich auf den Umschlagklappen zusammengefasst, Wörterlisten Deutsch-Finnisch und Finnisch-Deutsch.

Mit Aussprachebeispielen: Ausgewählte Wörter, Sätze und Redewendungen aus dem Buch kostenlos anhören, über QR-Codes oder den Link auf der Buchrückseite.
sofort lieferbar
7,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Auf finnischem Boden gelandet, wird man schon bald feststellen, dass man sich dort auch mit Deutsch und Englisch durchschlagen kann - zumindest in den größeren Zentren. Hat man jedoch vor, etwas entlegenere Plätze zu besuchen, dann tut man gut daran, sich einige Grundkenntnisse der finnischen Sprache anzueignen.

Finnisch ist keine einfache Sprache. Durch diverse Endungen und komplizierte Wechsel der Fälle kann ein Wort schnell jegliche Ähnlichkeit mit seiner Grundform verlieren. Wenn man dann nicht weiß, wieso und warum, nützt einem auch ein klassisches Wörterbuch herzlich wenig. Diesem Problem soll dieses Kauderwelsch-Buch abhelfen. Aber es geht hier nicht um trockene Grammatikübungen, sondern vielmehr um den Spaß an der Sprache, und somit liegt der Schwerpunkt des Sprachführers auf ausführlichen Konversationsteilen und interessanten Hintergrundinformationen über Land und Leute. Schließlich geht es vor allem darum, zu verstehen und verstanden zu werden! Da nicht viele Ausländer versuchen, Finnisch zu sprechen, freut sich jeder Finne schon über die kleinste Bemühung und wird eventuelle Fehler gerne verzeihen.
 

Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How – die handlichen und alltagstauglichen Sprachbücher für Reisende

  • Kauderwelsch Sprachführer bieten einen schnellen Einstieg in fremde Sprachen. Alle fremdsprachigen Sätze im Buch werden zusätzlich zur sinngemäßen Übersetzung ins Deutsche auch einmal Wort für Wort übersetzt. Dadurch wird das Verständnis für die fremde Sprache erleichtert, und einzelne Wörter lassen sich schnell austauschen.
  • Die Grammatik wird kurz und verständlich erklärt, soweit es für einen einfachen Sprachgebrauch nötig ist. Das Wörterbuch am Ende hält einen Grundwortschatz und wichtige Begriffe für Reisende bereit. Wissenswertes über Land und Leute und Besonderheiten der Kommunikation werden nebenbei vermittelt.
  • Kauderwelsch-Bücher sind viel mehr als übliche Reisesprachführer. Ziel ist es, schon nach kurzer Zeit tatsächlich sprechen zu können, wenn auch nicht immer druckreif. Wer sich ein wenig Zeit zur Vorbereitung nimmt, kann mit Kauderwelsch auf Reisen in einen intensiveren Kontakt mit den Einheimischen treten und Erfahrungen machen, die sprachlosen Reisenden verborgen bleiben.
  • Mit über 150 Sprachen in mehr als 220 Bänden ist Kauderwelsch eine der größten Sprachführer-Reihen der Welt. Ob Englisch, Französisch oder Spanisch aufgefrischt werden soll oder ein Einstieg in Chinesisch, Persisch, Wolof, Kisuaheli oder Albanisch gesucht wird: Kauderwelsch bietet Sprachführer für alle wichtigen Sprachen der Welt und auch für viele kleinere und unbekanntere Sprachen.

Extraservice

Zu diesem Buch sind (kostenlose) Aussprachebeispiele verfügbar, die helfen, sich noch schneller in der neuen Sprache verständlich zu machen. Es handelt sich dabei um Auszüge aus dem »Kauderwelsch AusspracheTrainer« (separat erhältlich). Zu unserer Web-App mit den Aussprachebeispielen gelangen Sie über den QR-Code auf der Buchrückseite oder über folgenden Link:

finnisch.reise-know-how.de
Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

Geo Saison. Das Reisemagazin.: November 2011

Praxisorientierte "Sprechführer" für mehr als 100 Sprachen und Dialekte.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
November 2011
Medium: 
Geo Saison. Das Reisemagazin.

Buchjournal 2_2012: April 2012

Weit weniger frontaldidaktisch kommen die Kauderwelsch-Sprachführer von Reise Know-How daher, von denen ich die Exemplare für Finnisch und Griechisch ausprobieren durfte. Hier wird zwar auch ein Grundwortschatz von rund 1000 Wörtern vermittelt, allerdings wirkt das Ganze wesentlich besser eingebettet in typische Urlaubssituationen. Beide Bände liefern ein zweisprachiges Wörterbuch mit; im Finnischen ist das Vergnügen daran naturgemäß begrenzt - die Sprache agglutiniert, das heißt, dass an die Grundform des Wortes alles Mögliche angeflanscht wird, bis hin zum Gesundheitszustand des Onkels am gestrigen Vormittag.

Aber dank der CD-ROM-Versionen, die für beide Bände ebenfalls zu haben sind, ist ein Lernerfolg schnell zu erreichen, und der Reisende kann sich an der "kaunis maisema" (schöne Landschaft) erfreuen, ohne ständig ins Buch gucken zu müssen. Und wenn Sie dann den Ober im Gasthaus nach seiner Empfehlung fragen, kommt Ihnen das "Tarjoilija - mitä suosittelette tänään?" sicher ganz locker über die Lippen.

Holger Ehling

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
April 2012
Medium: 
Buchjournal 2_2012

ekz. bibliotheksservice GmbH: Oktober 2013

Aus der eingeführten Kauderwelsch-Reihe gibt es eine Neubearbeitung für Finnisch (…). Der Reisesprachführer gliedert sich in die Teile Grammatik, Konversation und Wörterliste. Nach Einführung in Aussprache und Betonung werden Grundzüge der finnischen Grammatik in kurzen Kapiteln mit Erklärungen, Tabellen, Beispielen mit Übersetzungen abgehandelt. Der Konversationsteil bringt landeskundliche Infos und für typische Situationen auf Reisen ausgewählte Wendungen und Vokabeln, immer mit 2 Übersetzungen, neben der normalen Übersetzung die Wort-für-Wort-Übersetzung, die ein besonderes Merkmal der Kauderwelsch-Reihe ist. Eine deutsch-finnische und finnisch-deutsche Wörterliste mit ca. 1.000 Wörter Grundwortschatz folgen als letztes. Eingestreut sind QR-Codes, mit denen man ausgewählte Sätze hören kann.

Ergänzend zum Buch gibt es einen Aussprachetrainer auf Audio-CD (ISBN 978-3-8317-6076-3) oder als MP3- zum
Herunterladen und alternativ eine CD-ROM-Ausgabe (ISBN 978-3-8317-6061-9, enthält das Buch und den Aussprachetrainer).

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Oktober 2013
Medium: 
ekz. bibliotheksservice GmbH

http://fusseligebuecherwuermer.blogspot.de: Dezember 2013

Auf finnischem Boden gelandet, wird man schon bald feststellen, dass man sich dort auch mit Deutsch und Englisch durchschlagen kann - zumindest in den größeren Zentren. Hat man jedoch vor, etwas entlegenere Plätze zu besuchen, dann tut man gut daran, sich einige Grundkenntnisse der finnischen Sprache anzueignen.

Finnisch ist keine einfache Sprache. Durch diverse Endungen und komplizierte Wechsel der Fälle kann ein Wort schnell jegliche Ähnlichkeit mit seiner Grundform verlieren. Wenn man dann nicht weiß, wieso und warum, nützt einem auch ein klassisches Wörterbuch herzlich wenig. Diesem Problem soll dieses Kauderwelsch-Buch abhelfen. Aber es geht hier nicht um trockene Grammatikübungen, sondern vielmehr um den Spaß an der Sprache, und somit liegt der Schwerpunkt des Sprachführers auf ausführlichen Konversationsteilen und interessanten Hintergrundinformationen über Land und Leute. Schließlich geht es vor allem darum, zu verstehen und verstanden zu werden! Da nicht viele Ausländer versuchen, Finnisch zu sprechen, freut sich jeder Finne schon über die kleinste Bemühung und wird eventuelle Fehler gerne verzeihen - der Kommunikation steht also nichts mehr im Wege.

Eigene Meinung

Die Kauderwelsch-Reihe steht für ihre ganz eigenen Sprachführer, so auch der finnische Band!
Das Format ist klein und praktisch und einfach überall hinnehmbar. Die Qualität ist sehr gut und auch die Gestaltung - grafisch wie farblich - sind ausgezeichnet und die einzelnen Abschnitte sind mit unterschiedlichen Farben einfach markiert.

Die Lektionen sind so aufgebaut, dass man ohne umfangreiche Grammatikkenntnisse einfach in ein Gespräch einsteigen kann und wichtige sowie praktische Redewendungen sofort parat hat, um im Urlaub mit finnisch einwandfrei glänzen zu können und die Finnen zu beeindrucken, die, wie ich aus eigener Erfahrung weiß, immer glücklich sind, wenn sich jemand mal in finnisch bemüht, egal wie schlecht derjenige ist ;)

Wunderbar finde ich auch die zwei Übersetzungen, da einmal Wort für Wort und einmal in *richtiges* Deutsch übersetzt wird, wo man mit etwas Geduld auch sehr schnell ein Gefühl für die finnische Sprache entwickelt.

Für Smartphone-Besitzer hält dieses Buch ebenfalls etwas bereit! Nämlich ein Code, den man mit einer App scannen kann, um z.B Aussprache-Beispiele zu hören oder weitere Infos zu erhalten.
Also nicht lange zögern und holt euch diesen Sprachführer für den nächsten Urlaub in Finnland oder um einige Grundlagen zu erlernen, für beide Ziele ist dieses Buch wunderbar geeignet und von mir wärmstens empfohlen!

Fazit: 5 von 5 Bücherwürmern

Vielen Dank an den Reise Know-How Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Dezember 2013
Medium: 
http://fusseligebuecherwuermer.blogspot.de

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden