KulturSchock Iran

KulturSchock
ISBN: 978-3-8317-2731-5
Seiten: 300
Auflage: 1. Auflage
2020
Ausstattung: durchgehend farbig illustriert, Glossar, Register, Griffmarken, strapazierfähige Bindung
Aktuell noch nicht lieferbar, kann aber vorbestellt werden
- erscheint voraussichtlich am 19. Mai 2020 -
15,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Der Iran ist ein nicht einfaches, aber sehr lohnendes Reiseland mit vielen kaum bekannten Schätzen. Wer den Iran bereist, ist nicht nur fasziniert von der Tausende Jahre alten Kultur und ihren Monumenten, den Landschaften und wunderschönen Moscheen, sondern auch von der Offenheit und Freundlichkeit der Iraner.

Die iranische Gesellschaft befindet sich im Wandel. Sie verbindet islamischen Konservatismus mit überzeugtem Säkularismus, starke Familientraditionen mit modernen Lebensformen, eine alte Geschichte und Kultur mit intellektuellem Interesse an der europäischen Moderne. Politisch und wirtschaftlich leiden die Iraner gleichermaßen unter ihrer Regierung und den Sanktionen. Sie befinden sich in der prekären Lage eines „Optimismus der Verzweiflung“.

Dieses Buch blickt hinter die Kulissen der iranischen Gesellschaft. Wie funktioniert sie? Wie leben die Iraner? Was bewegt sie, was ist ihnen wichtig? Wie harmonisieren die kulturellen Traditionen und die Gegenwart miteinander? Dem Leser werden nicht nur die iranische Hochkultur, die Geschichte und der Aufbau der Gesellschaft nahegebracht. Durch lebendige Berichte von Begegnungen mit Iranerinnen und Iranern werden auch tiefe Eindrücke vom iranischen Alltag vermittelt.

  • Aus dem Inhalt:
  • Prozessionen, Bräuche, Traditionen
  • Glaube und Aberglaube
  • Vielvölkerstaat Iran
  • Wie wird man im Iran ein schiitischer Geistlicher?
  • zu Gast in einem iranischen Haus
  • Deutsche und Iraner: der „Arier-Mythos“ im Iran
  • Streiflichter aus dem Alltag: Frau und Mann, Kinder, Familie, Arbeitsleben, Feste und Feiern
  • Paarbeziehungen auf Iranisch: Heirat, Scheidung, Ehe auf Zeit, weiße Ehe
  • Leben auf dem Land
  • das gespaltene Verhältnis Irans und der Iraner zum „Westen“

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden