AusspracheTrainer Dänisch

(Kauderwelsch, Audio-CD)
Kauderwelsch AusspracheTrainer und AUDIO
ISBN: 978-3-95852-276-3
Spieldauer: 30 min.
sofort lieferbar
7,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Dänisch schnell sprechen lernen: der Kauderwelsch-AusspracheTrainer

In Dänemark kann man sich zwar gut mit Englisch und Deutsch durchschlagen - wirklichen Kontakt zu den Dänen bekommt man aber eher, wenn man versucht, einige Worte Dänisch zu sprechen. Hilfreich ist diese Sprache auch, wenn man sich auf Island, den Färöern oder auf Grönland aufhält, da dort Dänisch als Pflichtsprache in der Schule gelehrt wird. Außerdem ist Dänisch eine sehr bildreiche und witzige Sprache - nicht umsonst sind die Dänen als Witzbolde Skandinaviens bekannt. Viel Spaß also beim Lernen und „hav en god tur“!

Die beliebten Sprachführer aus der Buchreihe Kauderwelsch haben sich auf Reisen millionenfach bewährt. In diesem AusspracheTrainer werden die wichtigsten Sätze und Redewendungen aus dem Reisealltag, im Buch mit einem Ohr gekennzeichnet, systematisch von Muttersprachlern zum Üben vorgesprochen und wiederholt. So lässt sich die Sprache quasi nebenbei erlernen.

Zuerst ist der Satz auf Deutsch zu hören, dann in der Fremdsprache, mit anschließender Nachsprechpause und Wiederholung des fremdsprachigen Satzes. So kann man sich die Sätze einprägen, ohne im Buch mitzulesen. Als Download oder auf CD.

Playlist

TrackTitel
dan01 Einleitung01:05
dan02 Wichtige Floskeln02:50
dan03 Wichtige Fragen02:19
dan04 Nichts verstanden02:12
dan05 Grüßen verabschieden00:30
dan06 Einladungen00:32
dan07 Danken und wünschen02:51
dan08 Essen und trinken01:47
dan09 Einkaufen00:44
dan10 Unterwegs05:06
dan11 Übernachten00:57
dan12 Am Strand00:14
dan13 Ausgehen01:02
dan14 Flirten00:36
dan15 Post, Bank, Telefon00:39
dan16 Computer, Internet, Handys00:58
dan17 Krank sein00:26
dan18 Zahlen05:06

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden