Amrum

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3253-1
Seiten: 240
Auflage: 9., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2019
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos und Abbildungen, 18 informative Exkurse, 8 detaillierte Ortspläne und Karten
sofort lieferbar
12,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Wer vielfältige Landschaftsformen auf begrenztem Raum zu schätzen weiß, für den ist die Insel genau der richtige Ort. Amrum hat einen der größten Sandstrände Europas mit einem Sand, fast so fein wie Vogelsand. Auf keiner Nordseeinsel gibt es zudem so große Bäume wie im Amrumer Wald. Die im Sommer lebhaft pulsierenden Orte Wittdün, Nebel und Norddorf haben einiges zu bieten, während es im Winter deutlich beschaulicher zugeht.

Erklimmen Sie die Stufen des Amrumer Leuchtturms und genießen Sie den Blick über die Insel und das Wattenmeer der Nordseeküste. Wandern Sie um das Naturschutzgebiet Amrumer Odde, einen wichtigen Rückzugsort für Vögel und Robben. Entdecken Sie das Inseldorf Nebel mit seinem zum Museum umgebauten reetgedeckten „Öömrang Hüs“ und die historischen Grabsteine auf dem Friedhof, die eindrucksvoll vom Leben der Amrumer Seefahrer des 17. bis 19. Jahrhunderts erzählen. Probieren Sie eines der schmackhaften Fischgerichte im Seefohrerhus in Wittdün, Matjes in der Seekiste in Nebel oder ein Stück Friesentorte mit Sanddorntee im Café Schult in Norddorf.

Wer Amrum individuell entdecken möchte, findet in diesem Reisehandbuch ausführliche Informationen zu Nordsee, Inselgeschichte und Inselnatur und zu allen sehenswerten Orten. Die gesondert hervorgehobenen Tipps für kinderfreundliche oder nachhaltige Angebote und Aktivitäten und die Vorschläge für besondere Spaziergänge und Radtouren über die Insel ermöglichen eine gute Reiseplanung. 8 Karten und Stadtpläne sowie zahlreiche Querverweise im Buch sorgen für ein schnelles Zurechtfinden vor Ort.

Mit der 9. Auflage wurde dieser Titel um ein ausführliches Einleitungskapitel ergänzt, in dem verschiedene Tourenvorschläge, Top-5- und Top-10-Empfehlungen der Autoren sowie ein Zeitstrahl mit dem Jahresverlauf einen guten Überblick verschaffen und zugleich Lust auf einen Besuch der Insel wecken.

Presseinformationen

Updates

Ergänzung zu Süddorf auf Amrum

Seite: 
29
03. September 2019
Verfasser: 
Autorin Nicole Funck

In der Sommersaison von Mitte April bis Mitte/Ende September hat der Strandkiosk am Süddorfer Strand ab 10 Uhr geöffnet. Man kann dort Strandkörbe mieten, aber auch Getränke, Eis und Knabbereien kaufen. Bis mindestens 17:30 Uhr ist geöffnet, er liegt am Strandübergang in Süddorf unten am Strand neben der DLRG-Aufsichtsplattform. 

Wattentaxi Liinsand

Seite: 
68
16. Oktober 2019
Verfasser: 
Autorin Nicole Funck

Das Wattentaxi hat seine Route geändert und steuert Amrum nicht mehr an.

Fisch & Meer hat wegen Personalmangels keinen Imbissbetrieb mehr

Seite: 
72
02. September 2019
Verfasser: 
Autorin Nicole Funck

Das Restaurant Weltenbummler in Steenodde gibt es nicht mehr.

Seite: 
79
02. September 2019
Verfasser: 
Autorin Nicole Funck

Stattdessen hat dort das Restaurant "Hal Mei" eröffnet, was auf friesisch so viel wie "gerne mögen" heißt. Dort werden anspruchsvolle friesische Tapas und Tartes serviert.

tel. 04682 94240, www.inselhotel-tadsen.de, stianoodswai 17, 25946 nebel/ot steenodde 

das Restaurant Wattonkel in Nebel ist dauerhaft geschlossen, das Haus soll verkauft werden.

Seite: 
80
02. September 2019
Verfasser: 
Autorin Nicole Funck
Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden