Apulien, Gargano, Salento

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3098-8
Seiten: 552
Auflage: 7., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2018
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, 34 Stadtpläne und Übersichtskarten, 32 Wandervorschläge, Glossar, Sprachhilfe Italienisch
sofort lieferbar
22,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Es gibt viele Gründe, nach Apulien zu reisen: eine atemberaubend schöne Küste, alte Hafenstädte voller Leben, weiter im Landesinneren Olivenhaine so weit das Auge reicht, die Provinzhauptstadt Bari und die Barockstadt Lecce, märchenhafte Trulli und das imposante Castel del Monte, fangfrischer Fisch und hausgemachte Pasta. Neun völlig unterschiedliche Urlaubsregionen vereint dieser Küstenstreifen von Gargano (der als Nationalpark geschützte Sporn des italienischen Stiefels) bis ins pulsierende Salento (der Stiefelabsatz).

Fachkundig führt unser Autor Peter Amann durch eine der vielfältigsten Ecken Italiens. Ob Kunstliebhaber, Gourmets, Aktivreisende oder Familien mit Kindern - für jeden Geschmack gibt es in Apulien etwas zu entdecken, zu unternehmen und zu bewundern. 32 Wandervorschläge, Bikerouten und viele Tipps zu traditionellen italienischen Veranstaltungen werden vorgestellt, wie auch die schönsten Strände, Buchten, Windsurf- und Tauchreviere. Dazu aktuelle Empfehlungen für charmante Unterkünfte in allen Preisklassen. Mit über 300 Restaurant-Tipps und einem kleinen kulinarischen Sprachführer können Reisende die Vielfalt der apulischen Küche genießen.

Buon appetio é buon viaggio!

Presseinformationen

Updates

Enolaioteca Biseglia

Seite: 
77
30. Oktober 2019
Verfasser: 
Ulrike

Wir wollten in Mattinata wie im Buch auf S. 77 empfohlen, in der `Enolaioteca Biseglia´ Olivenöl erwerben, bzw. auch die Ölmühle besuchen.Wir bekamen im Hotel, wo wir nach dem Weg fragten, die traurige Nachricht, dass diese nicht mehr existiere, beide Besitzer seien mittlerweile verstorben. 

Bari

Seite: 
174
19. September 2018
Verfasser: 
Christina

Das Restaurant „Antica Osteria Cairoli“ ist geschlossen 

Monopoli, Parkmöglichkeiten

Seite: 
185
15. Oktober 2019
Verfasser: 
Reiner

Die Parkmöglichkeiten auf dem großen Parkplatz am Hafen gibt es nicht mehr. Sie sind nicht mehr gratisund nur für Anwohner und Gewerbefirmen mit Ausweisplakette. Den Parkplatz am Largo Porta Vecchia gibt es nicht mehr. Dort wurde eine kleine Parkanlage gebaut. 

Castel del Monte

Seite: 
193
19. September 2018
Verfasser: 
Christina

Der „normale“ Eintrittspreis kostet nicht mehr 5 Euro, sondern 10. Der Parkplatz für ein Auto 5 und der Shuttle zum Castel pro person 2 Euro Hin- und Zurück. 

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(3) Lesermeinungen

morgen fliegen meine Frau und ich nach zweiwöchiger Rundreise mit dem Mietwagen durch Apulien von Bari nach Köln zurück. Ihr brillanter Reiseführer war ständig zuverlässiger Informant und gleichzeitig unterhaltsamer Bildungsmehrer.

Auf unserer Fahrradtour von letzter Woche haben wir immer wieder zum Reiseführer Apulien gegriffen. Für unsere Bedürfnisse waren vor allem die Informationen zu den Unterkünften wertvoll. Dabei machten wir nur die besten Erfahrungen mit den empfohlenen Adressen.

mit Ihrem hervorragenden und persönlich engagierten Reiseführer haben wir einen wunderbaren Urlaub in Apulien inkl. Matera verbringen können. Alle Tipps waren gut und haben gehalten, was sie versprachen.