Chile und die Osterinsel

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3166-4
Seiten: 744
Auflage: 10., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2019
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos und Abbildungen, über 60 Pläne und Karten, Sprachhilfe Spanisch für Chile, ausführliches Register
sofort lieferbar
24,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Chile ‒ das Land im Südwesten des südamerikanischen Kontinents, bietet einen Querschnitt durch fast alle Klimazonen. Durch die Andengipfel von seinen Nachbarn getrennt, begeistert das 4300 Kilometer lange und durchschnittlich etwa 180 Kilometer breite Land Wanderer mit der Andenkette, Strandfreunde mit Tausenden Kilometern Küste und Naturfreunde mit spektakulären Naturwäldern, den kargen Wüsten im Norden und den grünen Weiten Patagoniens.

Folgen Sie dem Autor in Chiles Hauptstadt Santiago und das beliebte Ausgehviertel Bellavista mit seinen Restaurants, Cafés, Bars und den baumbestandenen Straßen. Besuchen Sie die Häuser des Nationaldichters Pablo Neruda in Santiago, Valparaíso und Isla Negra. Blicken Sie bei der Besteigung des Villarrica in einen Feuer spuckenden Vulkan. Erleben Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge im Valle de la Luna, dem Tal des Mondes, bei San Pedro de Atacama, wo Türme und Figuren aus Sand, Salz und Lehm eine beeindruckende Dünenlandschaft gebildet haben. Staunen Sie über den klaren Nachthimmel über der Wüste bei La Serena und die Pinguinkolonien in der Nähe von Punta Arenas. Machen Sie einen Abstecher auf die Osterinsel, 3800 Kilometer weit draußen im Südpazifik, deren riesige Steinfiguren, die Moai, bis heute Rätsel aufgeben.

Wer Chile individuell entdecken möchte, findet in diesem Reisehandbuch ausführliche Informationen zur Geschichte und Kultur des Landes und zu allen sehenswerten Orten. Die gesondert gekennzeichneten Highlights und die hervorgehobenen Tipps des Autors ‒ auch für besonders kinderfreundliche und nachhaltige Angebote und Aktivitäten ‒  erleichtern die Reiseplanung ebenso wie konkrete Routenvorschläge und ein 40 Seiten umfassendes Outdoor-Kapitel mit Hinweisen zu zahlreichen Sportarten. Über 60 Pläne und Karten, ein ausführliches Register und eine kleine Sprachhilfe Spanisch vereinfachen die Orientierung.

Presseinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

Chiles Norden bis Perus Süden

Insbesondere für Individualreisende ist der Reiseführer „Chile und die Osterinsel“ ein Muss im Rucksack. Ausführlicher geht es kaum. Die aktuelle Auflage von Malte Siebert deckt quasi alles ab, was man über das Land und die Menschen wissen muss – und auch sollte. Inklusive einem Kapitel Spanisch in Chile. Neugierige und vor allem an Natur Interessierte kommen auf ihre Kosten. Jede Menge Pläne und Karten dienen als Orientierungshilfe, sind aber auch Ideengeber für die Erkundung des Lands. Die Informationen des Autors, der seit mehr als 20 Jahren in Chile lebt, gehen weit über den normalen Ratgeber für Reisen hinaus.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
November 2016
Medium: 
Westfälischer Anzeiger

Isla de Pascua - Rapa Nui - die Osterinsel

Aktueller Reiseführer mit Beschreibung aller sehenswerten Städte und Landschaften in Chile, vom Großen Norden bis nach Feuerland, Geschichte, Kultur und Gegenwart.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
März | April 2016
Medium: 
Live Magazin

Chile und die Osterinsel

Für neugierige, naturinteressierte Reisende möchten wir die neue Ausgabe des deutschsprachigen Reiseführers „Reise-Know-How Chile und die Osterinsel“ empfehlen, die kürzlich erschienen ist. Das 708 Seiten starke Buch ist der wohl umfangreichste Chile-Führer auf Deutsch und wartet mir vielen praktischen Informationen und Tipps auf, die vor allem für Mietwagenreisende sehr nützlich sind. Detaillierte Stadtpläne und Übersichtskarten der einzelnen Regionen Chiles sorgen für die nötige Orientierung und die Sehenswürdigkeiten der einzelnen Orte sind ansprechend erklärt.

Der Autor Malte Sieber lebt bereits seit 1992 in Chile und kennt das Land dadurch und durch viele Reisen wie seine Westentasche. Auch für diese neue Version war er wieder in Chile von Nord bis Süd unterwegs, sodass nun alles auf dem neuesten Stand ist.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Februar 2016
Medium: 
www.chile-reise.com

Chile und die Osterinsel

Der Reiseführer wurde durchgehend überarbeitet und aktualisiert, um etwa 50 Seiten erweitert, übersichtlicher im Layout ... sehr empfohlen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
September 2015
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Chile und die Osterinsel

Dieser Individualführer in der eingeführten Reihe gibt ausführliche landeskundliche Informationen (auch für Kurzreferate), beschreibt Reiseziele, mit Routenvorschlägen, von der Atacama-Wüste bis nach Feuerland und zu den Osterinseln und gibt umfassende reisepraktische Informationen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Oktober 2011
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Chile und die Osterinsel

FazitDieser Reiseführer ist mehr, als ein normaler Touristenführer. Er ist für Individualreisende konzipiert. Neben den üblichen Touristeninformationen zu Anreisemöglichkeiten, öffentlichen Verkehrsmitteln, gesundheitlichen Vorkehrungen usw. enthält dieses Buch weitaus detailliertere Informationen. Man merkt auf jeder Seite, dass der Autor über 20 Jahre eigene Lebenserfahrungen in dem Land, über das er berichtet, gemacht hat. Reisende können von diesem Guide enorm profitieren. Die Reiseplanung wird einfacher, das Reisen selbst angenehmer, weil man vor so mancher Überraschung gewarnt ist und Pannen vermeiden kann.

Wer die ganze Rezension lesen möchte, folge diesem Link:

http://www.rezension.org/chile-und-die-osterinsel/

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Februar 2013
Medium: 
http://www.rezension.org

Der Farbenzauber von Chile

Die sorgfältigen Beschreibungen von Land, Leuten und Sehenswürdigkeiten überzeugen. Die Touren-Tipps sind bemerkenswert, da sehr ungewöhnlich.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Mai 2015
Medium: 
TELE & TV-Star

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(1) Lesermeinungen

wir möchten uns sehr herzlich bedanken für den oben genannten Reiseführer, der uns unsere Chile Reise sehr erleichtert hat und viele gute Hinweise und Tipps enthält.

wir haben im Feb/März 2016 Teile von Chile erkundet und dabei den Malte Sieber-Reiseführer als außerordentlich verlässlich, kenntnisreich und hilfreich empfunden.

Als erstes möchte ich Ihnen ganz herzlich für diesen wunderbaren und unglaublich hilfreichen Reiseführer danken!

vielen Dank für Ihren tollen Reiseführer, der mich drei Wochen lang prima durch Chile und den Süden Argentiniens begleitet hat. Die Tipps sind wirklich hilfreich und die Beschreibungen passend.

...ein großes Lob an die Autoren ein großartiges Buch das einem die Möglichkeit gibt diese spannende Region auf eigene Faust zu erkunden.

der Reiseführer hat uns bei unserer gerade vergangenen Reise durch Chile gute Dienste geleistet, vielen Dank für die zahlreichen Tipps und Adressen.

in Vorbereitung auf eine Iran-Reise im August 2017 habe ich den von Ihrem Verlag herausgegebenen Reiseführer gelesen. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und hat mir bei der Reisevorbereitung geholfen.

Ein Lob für die aufmachung und die vielen Infos in Ihrem Reiseführer.

ihr großartiger Reiseführer hat uns Anfang Januar durch einige Regionen Chiles begleitet. Die ausführliche Beschreibung der Osterinsel und ihrer Kultur im Reiseführer ist hervorragend.

Und noch ein Lob aus berufenem Munde: Ein deutschstämmiger Chilene, bei dem zu wohnen ich das Vergnügen hatte, bezeichnete Ihr Buch als fundiert, umfangreich, detailliert. Einen so umfassenden Reiseführer über Chile gebe es aus chilenischen Verlagen vermutlich nicht, sagte er.

wir kommen gerade von einer einmonatigen Tour durch Chile zurück, bei der uns Ihr Reiseführer „Chile und die Osterinsel“ allerbestens unterstützt hat.

Vielen Dank für den sehr hilfreichen Reiseführer über Chile. Mein Freund und ich sind für einen Monat mit einem umgebauten Bus als Camper durch Mittelchile und den kleinen Süden gereist. Wir sind dankbar, dass einige Orte im Reiseführer standen, mit der hilfreichen Anmerkung, wo sich wenig bis keine Touristen befinden. Wir hatten eine phantastische Reise.

Ich fand die Ausführlichkeit und die subjektiven Äußerungen äußerst hilfreich. Unterm Strich hat mir der Reiseführer wirklich sehr geholfen!

So wünscht man sich einen Reiseführer! Sehr schön geschrieben, viele tolle Tipps und sehr gute Bilder.

Man hat das Gefühl, der Autor ist jeden Meter Straße des Landes gefahren. Das Buch hat unsere Reise bereichert, ist sehr schön geschrieben, toll bebildert und es macht jedes Mal Spaß, es in die Hand zu nehmen.