Download

Kerala mit Mumbai und Madurai 2012 – Download

Reiseführer
Seiten: 396
Auflage: 4., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage 2012
2012
Dateigröße: 10.60 MB
Dateiformat: PDF
Ausstattung: komplett in Farbe, über 100 Fotos, 20 Ortspläne und Karten, Glossar, ausführliches Register, Kartenverweise und Griffmarken
verfügbar direkt nach Bezahlung
17,90 €
inkl. MwSt.

Inhalt

Ein Reiseführer durch Kerala, die landschaftlich und kulturell herausragende Region im äußersten Südwesten von Indien:
  • Detaillierte Beschreibung aller sehenswerten Orte, der paradiesischen Strände und der einzigartigen tropischen Naturlandschaften: das Lagunengebiet der Backwaters, die Gewürzgärten der West-Ghats, die Teeplantagen und Kokoshaine sowie Wildschutzgebiete, in denen Tiger und Elefanten leben.
  • Zusätzlich ausführliche Informationen zu Mumbai/Bombay (42 Seiten) und Madurai (20 Seiten).
  • Praktische Reisetipps von A bis Z für Individualreisende.
  • Ausführliche Beschreibung der möglichen Anreisewege über Mumbai, Chennai oder Sri Lanka.
  • Empfehlungen für Unterkünfte von luxuriös bis preiswert: Hotels, Guest Houses, Strandhütten.
  • Spezielle Tipps zu Ayurveda, der uralten indischen Heilkunst, und zu Yogazentren.
  • Ausführliche Kapitel zu Geschichte sowie Kunst und Kultur: Architektur, traditionelle Tänze, Musik und Kunsthandwerk.
  • Zahlreiche interessante Exkurse zu Themen wie "Frauen in Indien" oder "hinduistische Götterwelt".

Die Autoren Martin und Thomas Barkemeier haben bereits mehrere prämierte Indien-Reiseführer im REISE KNOW-HOW Verlag veröffentlicht. Thomas Barkemeier verbringt als Reiseleiter jedes Jahr einige Monate in Indien.

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

Brigitte: 01/04

Detailliert und mit vielen Hintergrund-Infos.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
01/04
Medium: 
Brigitte

Hannoversche Allgemeine / Reise & Urlaub: 30.10.2010

handlich, informativ, übersichtlich

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
30.10.2010
Medium: 
Hannoversche Allgemeine / Reise & Urlaub

Jet-Set-Reisemagazin:

Die Autoren verstehen es, Lust auf Reisen zu machen, bevor im Tropenparadies von Kerala Neckermann & Co. einfällt.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Medium: 
Jet-Set-Reisemagazin

Tele.Ch. Die TV-Illustrierte der Schweiz Nr. 42/0: 10/09

Kompakt zusammengefasst, was Individualreisende wollen: Hindergrundinfos, Hoteltipps, Transporthinweise und Tipps zu Stränden, Parks etc.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
10/09
Medium: 
Tele.Ch. Die TV-Illustrierte der Schweiz Nr. 42/0

Media-Mania.de: 10/10

Alles in allem ist man als Individualreisender mit diesem Handbuch gut gerüstet und hat einen umfassenden Führer, der auch das Reisegepäck nicht allzu sehr belastet, und kann sich gut vorbereitet auf sein Reiseland freuen.

Die Autoren Martin und Thomas Barkemeier sind Profis im Reiseführergeschäft und haben schon manchen Reiseführer geschrieben - darunter einige für Asien. Dies ist die dritte neu bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage des Reiseführers „Kerala mit Mumbai und Madurai“. Der Reiseführer ist im Verlag Reise Know How erschienen und umfasst rund vierhundert Seiten - er erscheint als Softcoverbuch mit praktischen Umschlagklappen hinten und vorne. Der praktische Teil ist eine Auskopplung aus dem Reisehandbuch „Indien – Der Süden“ und deckt sich mit diesem weitgehend. Nach einem Vorwort der Autoren, einem Kartenverzeichnis und Hinweisen zur Benutzung des Buches startet das Buch mit Anregungen zur Reisevorbereitung. Dem folgen Reisetipps von A bis Z. Im Anschluss daran kommt der größere Reiseführerteil Kerala - gefolgt von Mumbai und Madurai. Das Buch schließt mit einem Glossar der verwendeten Begriffe, mit Literaturtipps, Reise- und Gesundheitsinformationen. Die wichtigsten Bahnverbindungen werden aufgelistet und ein Sachregister erleichtert das Auffinden gesuchter Informationen. Am Schluss finden sich noch Informationen über die beiden Autoren.

Einen großen Teil des Buches nimmt der allgemeine und praktische Teil ein - ganze dreißig Seiten befassen sich mit der Reisevorbereitung und auch der Geschichte und Religion Indiens wurde viel Raum eingeräumt. Hier folgt Thomas Barkemeier wohl seiner Begeisterung für Geschichte, Politik und Philosophie. Das Buch ist also eher für Reisende, die zum ersten Mal nach Indien reisen oder sich intensiv über das Land und die Hintergründe informieren möchten. Nach der Lektüre kann man mitreden bei Tanz, Musik und Architektur und kennt nicht nur die wichtigsten Musikinstrumente, sondern auch den Unterschied zwischen Raga und Tala und den wichtigsten Tänzen und ihren Masken.

Dennoch kommt auch der Reiseführerteil nicht zu kurz. Die Autoren haben sich intensiv mit der Region auseinandergesetzt und kennen das Gebiet wie ihre Westentasche. Manche Karten enthalten sogar zwischen sechzig und siebzig Angaben über Hotels, Restaurants, Läden und Sehenswürdigkeiten. Schon bei der Ankunft wird man an die Hand genommen und sicher vom Bahnhof oder der Busstation in die gebuchte Unterkunft oder die nächste Touristen-Agentur geführt. Fast nie fehlen Informationen, wo man die aktuellen Tageszeitungen oder neuen Lesestoff bekommen kann. Der Führer ist den heutigen Anforderungen und Bedürfnissen von Individualreisenden angepasst. Meist werden mehrere Internet-Cafés genannt und nach Übertragungsgeschwindigkeiten aufgeschlüsselt.

Die Orte selbst werden zunächst in einem kleinen Text vorgestellt, die Einwohnerzahl und die Vorwahl-Telefonnummer sind genannt. Es gibt Hinweise zur Orientierung im Ort – dem folgen die Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants …. Auch eine Karte, auf der die wichtigsten Punkte eingezeichnet sind, fehlt nicht. Die Autoren teilen ihre persönlichen Erfahrungen und Eindrücke mit und geben viele Insider-Tipps. Es wird in der Regel eine große Auswahl an Unterkünften und Restaurants in drei Preisklassen vorgestellt. Fast alle werden noch mal durch einige Sätze näher erläutert, so weiß man, worauf man sich einlässt. Dass Angaben über Öffnungszeiten, Adressen, Telefonnummern und Eintrittspreise nicht fehlen, versteht sich von selbst. Ergänzend kann man sich in zahlreichen Essays etwa über die heiligen Kühe, die Götterwelt Indiens oder die Rolle der Frau ein Bild von der Gesellschaft machen. Der Führer ist sehr ansprechend mit vielen Farbfotografien gestaltet und lädt zum Blättern ein, auch gezielt gesuchte Informationen lassen sich schnell finden.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
10/10
Medium: 
Media-Mania.de

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden