Download

Kreta 2011 – Download

Reiseführer
Seiten: 624
Auflage: 7., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2011
Dateigröße: 28.30 MB
Dateiformat: PDF
Ausstattung: über 230 Fotos, 19 Orts- und Lagepläne, 24 Seiten Atlas, 36 Wanderungen, kleine Sprachhilfe Neugriechisch, Spezialkapitel Archäologie und Ausgrabungen, Register, Griffmarken, PUR-Bindung
verfügbar direkt nach Bezahlung
21,90 €
inkl. MwSt.

Inhalt

Der Reiseführer 'Kreta' von Reise Know-How leistet wertvolle Hilfe beim Entdecken der Insel auch abseits der Badestrände und Topattraktionen wie Knossos und Festos, denn er erschließt auch die paradiesischen Verhältnisse für Wanderer und Naturfreunde im Hinterland; begleitet Hobbyarchäologen durch die vielen Museen und Ausgrabungsstätten und führt Kunstbeflissene zu türkischen und venezianischen Hinterlassenschaften. Das Buch bewertet die Regionen der Insel unter touristischem Blickwinkel und gibt Tipps, welche Art Urlaub am besten wo verbracht werden kann. Anschließend wird jede Region im Detail mit ihrer kompletten Infrastruktur vorgestellt: Unterkünfte, Gastronomie, Erlebnisangebote, Transport, Shopping, Unterhaltung usw. Von den touristischen Zentren führen Touren über die ganze Insel. Individualreisende können auf diese Weise die Insel unabhängig entdecken, und organisiert Reisende bekommen wertvolle Tipps für Ausflüge und Wanderungen. Dank ihrer Ausbildung als Archäologen stellen die Autoren die historischen Sehenswürdigkeiten überzeugend auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse dar und wiederholen nicht, wie vielfach in anderen Führern und vor Ort üblich, pseudowissenschaftliche "Weisheiten". Dazu gehört auch eine fundiertere Beschreibung der Grabungsstätten, z.B. im Falle des Touristenmagneten Knossos. Die immer wieder selbst durch örtliche Führer aufgetischten Halbwahrheiten, publikumsträchtigen Anekdoten, Vermutungen und Erfindungen werden relativiert und von gesicherten Erkenntnissen getrennt.

Presseinformationen

Updates

Region Festos

11. September 2014
Verfasser: 
Ute

Wir sind sehr gut mit dem Reiseführer über die Insel gereist und haben viele schöne Stellen entdecken können. Ich möchte nun noch eine Anmerkung für die Region Festos geben.

Im Nachbarort Sivas befindet sich das Cafe Europa, welches von eine deutsch-griechischen Familie geführt wird. Man kann dort wunderbar frühstücken, oder man lässt seinen Festos Besuch bei einen superleckeren Kaffee oder Saft und ein leckeren Stückchen Kuchen (gerne auch vegan) ausklingen.

Außerdem gibt es dort auch die Möglichkeit am PC etwas auszudrucken oder sich tollen Oliverholzschmuck zu kaufen. Tel: 28920-42305 in Sivas.

Ach ja, der Komosstrand ist z.Z. leider teerverseucht

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden