Kroatien

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3042-1
Seiten: 612
Auflage: 6., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2018
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, über 50 Stadtpläne und Karten, Glossar und ausführliches Register, kleine Sprachhilfe Kroatisch
sofort lieferbar
22,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Die Küsten, Inseln und das Hinterland Kroatiens mit diesem aktuellen Reiseführer entdecken! Kroatien hat sich zu einem der beliebtesten Urlaubsländer am Mittelmeer entwickelt. Es bietet mit der grünen Halbinsel Istrien, der zerklüfteten Küste der Kvarner Bucht und Dalmatiens, einer Vielzahl vorgelagerter Inseln sowie einer grandiosen, meeresnahen Gebirgslandschaft, der historischen Hauptstadt Zagreb und dem slawonischen Hinterland eine ungeahnte Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten. Neben Strandurlaubern und Familien kommen hier auch Aktivreisende wie Segler, Taucher, Wanderer, Radfahrer und Naturfreunde auf ihre Kosten.

Folgen Sie dem Autor in die prachtvollen Gassen der Altstadt von Dubrovnik. Nutzen Sie Zagrebs Standseilbahn, um von der Oberstadt einen schönen Rundumblick auf Kroatiens Hauptstadt zu genießen. Probieren Sie in einer kleinen Konoba Maultaschen und die Weinsorten der Region oder gegrillte Sardellen in den Küstenorten. Erleben Sie die Wasserfälle der Winnetou-Filme im Nationalpark Plitwitzer Seen und das noble Ambiente der Uferpromenade in Opatija. Entdecken Sie die rund 150 praktisch unbewohnten Kornateninseln im größten Nationalpark des Landes, paradiesisch für Taucher und Segler, und entspannen Sie an den spektakulären Buchten und Felsstränden der kroatischen Adria.

Wer Kroatien individuell entdecken möchte, findet in diesem Reiseführer ausführliche Informationen zur Kultur und Geschichte des Landes und zu allen sehenswerten Orten. Die gesondert gekennzeichneten Highlights und Lieblingsplätze des Autors sowie die hervorgehobenen Tipps für kinderfreundliche und/oder nachhaltige Angebote und Aktivitäten vereinfachen die Reiseplanung. Über 50 Stadtpläne und Karten, eine kleine Kroatisch-Sprachhilfe, ein ausführliches Register und zahlreiche Querverweise im Buch erleichtern die Orientierung.

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates

Plitvicer Seen

Seite: 
58
18. Juni 2019
Verfasser: 
Jutta

S.58 ff. Dort gibt es seit diesem Frühjahr eine neues System. Man sollte im Internet Karten reservieren - 2 Tage im Vorraus!!! - mit verbindlicher Eintrittszeit (Zeitfenster beträgt 1h). Es gibt dann ein bestimmtes Kartenkontigent zu der jeweiligen Uhrzeit. Wenn man die Karten vor Ort kauft, was immer noch geht, kann es sein dass man warten muss bis man rein darf - da die frühen Uhrzeiten oft ausverkauft sind.

https://np-plitvicka-jezera.hr/de/

Inzwischen ist auch der Preis für die Eintrittskarten auf 250 K/Erwachsener gestiegen. (Kinder bis 7 Jahre haben freien Eintritt, Kinder 7-18 Jahre 120 K).

Parkplätze für Autos sind inzwischen 8 K/Stunde und in der Hauptsaison 10 K/Stunde. Motorräder parken gratis. Wohnmobile, Autos mit Anhänger etc. zaheln 80 K/Tag bzw. 100 K/Tag (Infos auf der Website einsehbar).

Plitvicer Seen

Seite: 
58
28. Mai 2019
Verfasser: 
Leserin

Bei den Plitvicer Seen sollte man sich seit Anfang dieses Jahres im Internet zwei Tage vorher Tickets zum Nationalpark kaufen. Vor Ortgibt's nur noch vereinzelte Tickets.

https://ticketing.np-plitvicka-jezera.hr/Index.aspx?l=EN

Romualdova Jama

Seite: 
158
02. August 2018
Verfasser: 
Sarah

Die Romualdova Jama (Karsthöhle über dem Limski-Kanal, siehe Reiseführer S. 158) ist leider nicht mehr öffentlich zugänglich; ein Schild besagte, dass dies aufgrund der Beobachtung von Fledermäusen der Fall ist

Archäologische Museum in Pula

Seite: 
184
02. August 2018
Verfasser: 
Sarah

Das Archäologische Museum in Pula (Reiseführer S. 184) war leider aufgrund von Sanierungsarbeiten noch immer geschlossen.

Konoba für den Ort Malinksa

Seite: 
273
18. Juni 2019
Verfasser: 
Jutta

Konoba Pod Murvu, Milovčići 20, 51511 Malinksa (liegt in einem Stadtteil etwas entfernt vom Hafen).

Sehr leckere traditionelle Gerichte (Surlice) und selbsthergestellen Käse zur Vorspeise. Super Preisleistungsverhältnis.

http://www.podmurvu.com/

Krker-Wasserfälle (Eingang Lozovac)

Seite: 
395
18. Juni 2019
Verfasser: 
Jutta

Eintritt ist inzwischen auf 200 K/Person gestiegen. Parkplätze waren kostenlos.

Zipline-Tour

Seite: 
450
18. Juni 2019
Verfasser: 
Jutta

S.450 ff. Wir haben dort eine Zipline-Tour mitgemacht, die wir dank einer Reportage kennengelernt haben. Die Tour war sehr gut betreut und angeleitet. Tolle Ausblicke inklusive. Kommunikation während der Tour war auf englsich. 400 K/Person.

http://zipline-croatia.com/en/

Dubrovnik Card und Stadtmauer

Seite: 
502
18. Juni 2019
Verfasser: 
Jutta

Inzwischen sind die Preise sehr angezogen, für die Dubrovnik Card haben wir für einen Tag 250 Kuna/Person bezahlt. Dass hat sich für uns ausgezahlt, da die Stadtmauer auch inzwischen 200 K/Person kostet und wir noch in einem Museum waren und den Bus genutzt haben.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(1) Lesermeinungen

Vielen Dank für viele nützliche Tipps. Wir haben zwar nur einen kleinen Teil Kroatiens (Losinj) gesehen, sind aber sehr begeistert und werden ganz sicher zurückkehren. Insbesondere die Restaurantempfehlungen haben genau gepasst.