Libyen

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-1781-1
Seiten: 612
Auflage: 8., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2009
Ausstattung: komplett in Farbe, über 150 Fotos, 40 Karten und Stadtpläne, Sprachhilfe Deutsch/Englisch/Arabisch, Glossar und ausführliches Register
sofort lieferbar
23,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Dieser umfassende Libyen-Reiseführer ist gegliedert in vier Abschnitte: „Reisevorbereitungen", „Praktische Tipps für unterwegs", „Land und Leute" sowie „Städte, Routen, Sehenswürdigkeiten", unterteilt in Routen in Tripolitanien und im Fezzan sowie Routen in der Sirte-Region, in der Cyrenaika und in Südlibyen. Die ersten zwei Kapitel behandeln alle Fragen, die sich im Vorfeld einer Libyen-Reise stellen und die vor Ort beantwortet sein wollen. Im Routenteil wird gleichermaßen Wert gelegt auf die Vorstellung sehenswerter Orte und die Beschreibung archäologischer Stätten, die in Libyen einzigartig sind, wie auf die detaillierte, präzise und oft mit GPS-Koordinaten versehene Wiedergabe von Streckenführungen. Wanderer, Fahrrad- und Motorradfahrer finden eigene Abschnitte zu ihren Belangen. Ein ausführliches Register, ein Glossar mit der Erklärung aller wichtigen Begriffe sowie eine Tabelle mit der arabischen Schreibweise von Städten bzw. Stätten und ein übersichtliches Griffmarkensystem gewährleisten schnelle und verständliche Information.

  • Infos zur Einreise in den Tschad
  • Rundgang durch die Altstadt von Tripolis
  • Sprachhilfe Deutsch/Englisch/Arabisch
  • Mehr als 40 Routen mit GPS-Daten

Presseinformationen

Updates

Einheitliche Eintrittspreise Museen

31. Oktober 2010
Verfasser: 
Bärbel Huebscher

Ich bin vor einigen Tagen von einer wunderbaren Reise durch Libyen zurückgekehrt. Das Reisehandbuch Libyen (8. neu bearbeitete und komplett aktualisierte Ausgabe 2009) hat mir oft mit sehr hilfreichen Informationen und Ratschläge zur Seite gestanden. Ich bin zwar nicht als "Selbstfahrerin" unterwegs gewesen, sondern habe mich einer Reisegruppe angeschlossen. Alles Wissenswerte habe ich jedoch unterwegs Ihrem Reisehandbuch entnehmen können. Ein großes Lob für die Ausführlichkeit, Vollständigkeit und vor allem Verständlichkeit der Beschreibungen!

Deshalb möchte ich auch zur weiteren Aktualität beitragen und Ihnen mitteilen, dass seit Kurzem die Eintrittspreise in Museen, Ausgrabungsstätten etc. einheitlich 6 LYD betragen - überall. Dafür ist dann keine gesonderte Gebühr fürs Fotografieren mehr zu entrichten.

Auf Seite 316 befindet sich eine Stadtskizze von Ghadames. Die eingetrage Tourist-Information befindet sich nicht mehr dort, sondern eine Polizeistation. Das Schild mit der Aufschrift "Tourist-Information" ist noch dort vorhanden, die diensthabenden Polizisten haben mir jedoch erklärt, dass sie jetzt dort residieren. Leider konnte ich nicht herausfinden, wo sich die Touristen-Information nun befindet.

Ich habe Libyen als wunderbares Land mit wirklich wunderbaren Menschen kennengelernt und wünsche mir, dass mehr Leute dies erleben könnten.

Fehler im Buch bei der Erklärung zur Umrechnung der Koordinaten

30. Juni 2010
Verfasser: 
Eckhard Wipfler

Das Buch ist hervorragend, aber dennoch habe ich einen relativ groben Fehler gefunden, und zwar, bei der Umrechnung der geographischen Koordinaten von Komma-Minuten in geographische Sekunden.

Herr Göttler gibt im Buch GPS (geographische) Koordinaten in Grad/Minuten/Komma-Minuten an (die Sekunden also in Dezimal-Teilung). Zur Umrechnung in Grad/Minuten/Sekunden (normale geographische Koordinaten) steht dann im Text

..... Sie teilen also [die Komma-Minuten] durch 0,6 .....

Das ist leider falsch.

Bei der Umrechnung von Komma-Minuten in Sekunden teilt man diese nicht durch 0,6 sondern multipliziert sie mit 0,6! Das kann ein wesentlicher Unterschied sein, wenn man sich in der Wüste in schwierigem Gelände befindet.

Presserezensionen

dzg, Der Trotter. Die Zeitschrift für Globetrotter: 08/09

"Schön, dass es auch für ein eher wenig populäres Reiseziel wie Libyen einen aktuellen und umfangreichen Reiseführer gibt! Die mehr als 100 Reisen des Autors in die Sahara und nach Libyen spiegeln eine fundierte praktische Kompetenz."

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
08/09
Medium: 
dzg, Der Trotter. Die Zeitschrift für Globetrotter

Reisepanorama, Mediaquell: 10/10

"Die Wüste lebt. Ein Land, das größtenteils vom Saharasand bedeckt ist, auf 612 Seiten zu einem unterhaltsamen Erlebnis werden zu lassen, das ist die Kunst von Gerhard Göttler, dem Autor dieses Reiseführers für den Individualreisenden. In seiner lockeren Art beschreibt er humorvoll die teilweise langweiligen, gleichförmigen Landstriche unweit der Mittelmeerküste von Tripolis nach Benghazi. Detailliert und sehr ernst gemeint sind allerdings die Hinweise und Routenbeschreibungen im Süden, bei denen es auf Präzision bei den Kilometerangaben und GPS-Koordinaten ankommt, wenn man abseits der großen Straßen in der Wüste unterwegs ist. Verantwortung und Respekt gegenüber der einheimischen Bevölkerung und der Landschaft, und die Sicherheit für die Reisenden stehen an erster Stelle bei der Beschreibung von Land und Leuten. Dabei kann Gerhard Göttler aus seinem reichen Erfahrungsschatz von über hundert Reisen in der Sahara schöpfen.

Der Reiseführer enthält Kapitel zur Reisevorbereitung, praktische Tipps für unterwegs, sowie Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten in Tripolitanien, der Cyrenaika im Norden, dem Fezzan und der Sahara im Süden.

Ausführlich und detailliert werden die Routen beschrieben, die in einer sinnvollen Reihenfolge von Nord nach Süd dargestellt sind, so dass man sich auch mit der dazu passenden Libyen-Karte die Strecken schon zu Hause vorstellen und "erarbeiten" kann. Hilfreich ist auch die Tabelle mit der arabischen Schreibweise von Städten bzw. Stätten, da es kaum oder gar keine doppelsprachigen Schilder gibt. Das Buch enthält wichtige Informationen zur Ausrüstung, sorgfältige Beschreibungen und Detailkarten zu den sehenswerten Orten und Regionen, Tipps für Saharareisen und Empfehlungen für den Reisealltag zum Beispiel beim Einkaufen und auf den Märkten.

Auch wenn für die Reisen im Land eine offizielle Agentur und ein Führer Pflicht sind, ist dieses ausführliche Reisehandbuch unentbehrlich für die Vorbereitung, und während der Reise ein unterhaltsamer Begleiter, der schon bei der Anreise nach Tunesien wertvolle Hinweise gibt.
8., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage 2009 mit über 150 Farbfotos und 40 Karten, alle Routen mit GPS-Daten. Kleine Sprachhilfe Arabisch inklusive Schreibweise libyscher Städte/Orte, Kartenverweise."

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
10/10
Medium: 
Reisepanorama, Mediaquell

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(1) Lesermeinungen

ich besitze ein Exemplar Ihres Reiseführers LIBYEN von Gerhard Göttler in 3. Auflage v. 1999 (nicht die aktuelle 8. v. 2009). Der Reiseführer ist große Klasse und die Detailangaben sind sehr kenntnisreich dargestellt und stimmen zuverlässig, zumindest in den Gebieten, die ich mehrfach Anfang der 2000er Jahre (geschäftlich) bereist habe.