Moseltal – vom Dreiländereck bis Koblenz

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3181-7
Seiten: 444
Auflage: 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2019
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, 16 detaillierte Stadtpläne und Karten, ausführliches Register
sofort lieferbar
16,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Die „New York Times“ kürte die Moselregion 2016 zu einem der 52 Plätze weltweit, die man gesehen haben sollte. In Tausenden von Jahren hat die Mosel weit geschwungene Schleifen tief in das Schiefergebirge gegraben. Sie windet sich vorbei an historischen Winzerorten, trutzigen Burgen, schmucken Schlössern und steilen Weinbergen. Zu den Höhepunkten des Mosellandes gehören das von der Reichsburg überragte Cochem, das mittelalterliche Beilstein, das vom Jugendstil geprägte Traben-Trarbach und der pittoreske Fachwerkort Bernkastel-Kues.

Erleben Sie das römische Erbe unter anderem in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, mit dem römischen Stadttor Porta Nigra oder auch der Konstantinbasilika. Fahren Sie mit der Seilbahn vom Deutschen Eck über den Rhein hinweg zur Festung Ehrenbreitstein und genießen Sie von dort die fantastische Aussicht über Koblenz. Fahren Sie mit dem Fahrrad den Moselradweg entlang oder wandern Sie im Baybachtal über wilde Pfade durch urwüchsige Natur. Hier liegt auch die Traumschleife „Murscher Eselsche“, welche zu einem der schönsten Wanderwege Deutschlands gekürt wurde. Staunen Sie über die Vielfalt an exotischen Schmetterlingen im Schmetterlingsgarten von Grevenmacher und runden Sie den Tag mit einem der hervorragenden Weine aus der Region ab.

Wer das Moseltal individuell entdecken möchte, findet in diesem Reisehandbuch ausführliche Informationen zu Natur, Geschichte, Kultur und Traditionen dieser Region und zu allen sehenswerten Orten und Landschaften, davon 34 Seiten zu Trier und 26 Seiten zu Koblenz. Die abwechslungsreichen Tipps für Aktivitäten und besonders kinderfreundliche Angebote, die gesondert gekennzeichneten Highlights und die besonderen Empfehlungen der Autorin ermöglichen eine gute Reiseplanung. 16 Stadtpläne und Karten, ein ausführliches Register und zahlreiche Querverweise im Buch sorgen zudem für ein schnelles Zurechtfinden unterwegs.

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates

Stadtmuseum Simeonstift Trier

Seite: 
81
27. Februar 2019
Verfasser: 
Verlag

leider sind die Adressangaben und Öffnungszeiten nicht aktualisiert worden:

Stadtmuseum Simeonstift Trier

Simeonstraße 60, direkt neben der Porta Nigra

Dienstag bis Sonntag von 10:00-17:00 Uhr geöffnet

Tel. 0049 651 718-1459

www.museum-trier.de

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden