Herausgeber: Werner, Klaus

Singapur

(mit Karte zum Herausnehmen)
Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3158-9
Seiten: 300
Auflage: 3., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2019
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, detaillierter Stadtplan (auch als Faltplan zum Herausnehmen), CityAtlas, Liniennetzplan, Sprachhilfe
sofort lieferbar
16,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Singapur, die sich im Eiltempo wandelnde Metropole, erstaunt ihre Besucher stets aufs Neue: Zwischen den weiten tropischen Grünanlagen locken wunderschön restaurierte Altbauten, in denen sich erstklassige Restaurants und coole Bars angesiedelt haben. Ein buntes Völkergemisch lebt hier auf engstem Raum zusammen und sorgt für ein Potpourri der Kulturen, Sprachen, Religionen und Küchen. Die Sehenswürdigkeiten im Stadtstaat mehren sich von Jahr zu Jahr: Attraktionen wie die Gardens by the Bay mit ihren künstlichen, in allen Regenbogenfarben beleuchteten „Super Trees“ oder das architektonisch einzigartige Marina Bay Sands Hotel machen einen Aufenthalt zum Erlebnis.

Dieser aktuelle Reiseführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten des südostasiatischen Inselstaats selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen des Stadtstaats sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Faszinierende Architektur zwischen Kolonialbauten und modernen Glaspalästen
  • Abwechslungsreicher Spaziergang am Fluss
  • Erlebnisvorschläge für einen Kurztrip und darüber hinaus
  • Shoppingtipps vom gigantischen Mustafa Centre bis zum Designermode-Geschäft
  • Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die Küche Singapurs
  • Die pulsierende Klub- und Musikszene von der angesagten Bar bis zu den besten Discos
  • Feng Shui, Minyak Cinta und die heilige Kuh: Zauber und Aberglaube hinter Hochhausfassaden
  • Mit Ausflügen nach Sentosa, Kusu Island, St. John’s Island und Pulau Ubin
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Detaillierte und verlässliche Reisetipps: Anreise, Preise, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ...
  • Kleine Sprachhilfe Englisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • CityAtlas im Buch zusätzlich zu den praktischen Übersichtskarten und dem herausnehmbaren City-Faltplan

Presseinformationen

Extraservice

Singapur aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Englisch. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/citytrip-plus/singapur19

 

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

 

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 199 | Update vom 30.01.2019

Korruptionsindex Transparency International: Singapur um drei Plätze verbessert

Gemäß dem soeben veröffentlichten neuen Report von Transparency International belegt Singapur nun weltweit statt dem sechsten den dritten Platz in Sachen Korruptionsfreiheit (gleichauf mit Finnland, Schweden und der Schweiz). Herzlichen Glückwunsch! Die ersten beiden Plätze gehen an Dänemark und Neuseeland.

S. 267 | Update vom 15.01.2019

Taxi: Go-Jek – neue, preiswerte Alternative zu Grab

Nachdem das Taxiunternehmen Go-Jek anfänglich nur in Vororten angeboten wurde, agiert es seit Januar 2019 in ganz Singapur. Da Go-Jek preiswerter ist als Grab, hat es letzterem gleich viele Kunden abgeluchst. www.go-jek.com/sg

S. 32 | Update vom 08.01.2019

[1] Raffles’ Landing Site

Nun vier weitere Statuen an Raffles Landing Site

Der Raffles-Statue an Raffles Landing Pier wurden im Januar 2019 vier weitere, ebenfalls weiße Statuen hinzugefügt. Diese zeigen vier der frühen Pioniere Singapurs: Sang Nila Utama, Tan Tock Seng, Munshi Abdullah und Narayana Pillai.

S. 153 | Update vom 08.01.2019

[192] Blu Jaz Cafe

Keine Live-Musik mehr im Blu Jaz

Ab dem 1.2.2019 wird es im Blu Jaz keine Live-Musik mehr geben, da es seine Lizenz für Live-Unterhaltung verliert. Bezüglich der Gründe dafür siehe www.channelnewsasia.com/news/singapore/blu-jazz-cafe-public-entertainment-licence-cancel-appeal-fail-11083700.

S. 158 | Update vom 21.12.2018

[211] Capitol Piazza

Capitol Piazza nun mit Hotel

Dem Capitol Piazza ist seit Oktober 2018 The Capitol Hotel Kempinski angeschlossen – ein absolutes Spitzenhotel, allerdings mit Preisen ab ca. 500 S$.

Update vom 18.12.2018

Anhebung der Altersfreigabe beim Rauchen

Ab dem 1.1.2019 wird das Alter, ab dem man legal Rauchen und Tabakwaren erstehen darf, von 18 auf 19 Jahre angehoben. Am 1.1.2020 wird es dann auf 20 Jahre angehoben, am 1.1.2021 auf 21 Jahre, wobei es auch bleiben soll.

S. 37 | Update vom 18.12.2018

[5] Marina Bay Sands Hotel und SkyPark

Neue Busverbindungen zum Marina Bay Sands

Zum Marina Bay Sands Hotel fahren nun auch die neuen Buslinien 502 und 518. Der Streckenverlauf ist hier einzusehen:

www.transitlink.com.sg/eservice/eguide/service_route.php?service=502

www.transitlink.com.sg/eservice/eguide/service_route.php?service=518

 

S. 255 | Update vom 18.12.2018

[354] Naumi Liora Hotel

Naumi Liora Hotel geschlossen

Das Naumi Liora Hotel in 55 Keong Saik Rd. existiert nicht mehr. In dem Gebäude befindet sich nun The Guild, eine Mikrobrauerei samt Restaurant. Geändert hat sich auch der auffällige Anstrich des Hauses, statt orange (wie auf dem Foto S. 254) ist es nun grau-weiß und hellgrün gestrichen. Ein anderes Hotel der Naumi Liora-Kette befindet sich in der Seah St.

S. 46 | Update vom 18.12.2018

Long Bar wieder geöffnet

Obwohl das Raffles Hotel nach seiner Renovierung erst Mitte 2019 wieder neueröffnet werden wird, ist die Long Bar schon wieder in Betrieb. Geöffnet 11–23 Uhr.

S. 95 | Update vom 18.12.2018

[39] Sungei Road Laksa

Sungei Road Laksa: Hawker Centre unter modernerer Flagge

Das Hawker Centre, in dem sich Sungei Road Laksa befindet, nennt sich nun ganz modern "Gourmet Street", aber unter dem Namen werden es noch nicht viele Leute kennen. Das Schild mit der Bezeichnung ist auch ziemlich klein. Zur Not frage man nach dem "Hawker Centre in der Jalan Berseh", damit sind alle Unklarheiten beseitigt.

S. 139 | Update vom 10.12.2018

[133] Trattoria Lafiandra

Lafiandra umgezogen

Trattoria Lafiandra nennt sich nun Lafiandra Ristorante und befindet sich seit Oktober 2018 (zur Zeit der Drucklegung des Buches) in 56 Tanglin Rd. (Tanglin Post Office), # B1-01 Singapore 247964, Tel. 68844035; geöffnet 11.45–15 und 17.45–23 Uhr.

S. 65 | Update vom 30.11.2018

[31] Orchard Road und Umgebung

Orchard Road ab 2019 (fast) rauchfrei

Ab dem 1.1.2019 ist das Rauchen in der Orchard Road und Seitenstraßen nur noch in etwa 40 designierten Raucherzonen erlaubt. Diese liegen ca. 100 bis 200 m voneinander entfernt. Eine Karte des betroffenen Bereichs wurde in der Straits Times veröffentlicht: www.straitstimes.com/singapore/orchard-road-smoking-ban-to-kick-in-on-jan-1-2019.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden