Südnorwegen

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3314-9
Seiten: 648
Auflage: 10., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage
2020
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, über 20 detaillierte Stadtpläne und Karten, Sprachhilfe Norwegisch, Register
sofort lieferbar
22,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Norwegen ist das Land der atemberaubenden Fjorde, der gewaltigen Berge und der einzigartigen Stabkirchen. Naturschönheiten treffen auf kulturellen Reichtum, weitläufige Waldgebiete auf quirlige Städte und rauhe Küstenlandschaften auf schroffe Hochebenen. Ob im lichtdurchfluteten Sommer, im goldenen Herbst, zur mystischen Winterzeit oder während des berauschenden Frühlings: Norwegen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Von der dynamischen Hauptstadt Oslo entlang der von Fjorden zerklüfteten Küste über die Kulturmetropole Bergen durch Wälder und über Berge zur Olympiastadt Lillevanger: Dieser kompakte Reiseführer beschreibt alle interessanten Orte Südnorwegens zwischen Kap Lindesnes und Kristiansund. Jedes Kapitel beginnt mit einer Doppelseite, auf der die Inhalte mit einer Übersichtskarte der Region, Highlights und Seitenverweisen vorgestellt werden. Farblich auf die Kapitel abgestimmte Seitenzahlkästchen erleichtern die Orientierung im Buch. Eine verbesserte Kartengrafik trägt zusätzlich zur vereinfachten und gezieltenHandhabung bei.

Natürlich enthält der Reiseführer die bewährten und praktischen Tipps zu Reisefragen von A-Z. Im erweiterten Vorspann finden sich Übersichtsseiten mit Beschreibungen aller Regionen, eine Jahresübersicht zu Festen und Veranstaltungen, Routenvorschläge und persönliche Top-Tipps des Autors. Viele spezielle Infos, beispielsweise zur Anreise und zu den vielfältigen Möglichkeiten an sportlichen Aktivitäten in Norwegen, sind hilfreiche Planungshelfer. Ausführliche Exkurse zu Geschichte, Land und Leuten zeichnen diesen aktuellen Reiseführer ebenso aus wie eine kleine Sprachhilfe Norwegisch.

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates

An- und Rückreise

Seite: 
490
23. Juli 2020
Verfasser: 
Autor Martin Schmidt

Seit dem 15. Juli darf wieder nach Norwegen eingereist werden. Reisende aus Regionen mit weniger als 20 Neuinfektionen / 100.000 Einwohner sind herzlich willkommen, das Land zu entdecken. Schweden und Dänemark dürfen im Transit durchquert werden.Vor allem für Schweden gilt: Das Land muss schnellstmöglich in Richtung Norwegen durchquert werden. Als Beleg sollten Fähr- und Tankquittungen aufgehoben werden.

Die Fährverbindung von Frederikshavn in Norddänemark nach Oslo wird nun nicht mehr von der Stena Line sondern von DFDS-Seaways betrieben. Es gibt tägliche Überfahrten zu günstigen Preisen.

Anreise - Fjordline: Auf Grund von Verzögerung bei der Auslieferung einer neuen Fähre, wird es nach dem 23. August zunächst keine Abfahrten zwischen Kristiansand und Hirtshals geben. Infos unter https://www.fjordline.com

Stadtbibliothek

Seite: 
50
23. Juli 2020
Verfasser: 
Autor Martin Schmidt

Oslo: Dort hat mittlwerweile die spektakuläre neue Stadtbibliothek nahe der Oper geöffnet.

Atlantiktunnel

Seite: 
391
23. Juli 2020
Verfasser: 
Autor Martin Schmidt

Der in Westnorwegen gelegene Atlantiktunnel (Atlanterhavstunnel), der die Hafenstadt Kristiansund in Richtung Molde mit dem Festland verbindet, ist seit dem 1. Juli mautfrei.

Angeln

Seite: 
540
23. Juli 2020
Verfasser: 
Autor Martin Schmidt

Für Angler gibt es neue Regelungen.Fisch darf nur noch ausgeführt werden, wenn man diesen bei einem staatlich registriertem Tourismusbetrieb angelte. Die Obergrenze liegt nun bei 18 Kilo Filet pro Person (anstelle 20 Kilo).Maximal darf 2x pro Jahr Fisch ausgeführt werden.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(1) Lesermeinungen

Liebes RKH-Team, ich habe gestern den Südnorwegen-Reiseführer gekauft und bin schon beim ersten Lesen begeistert: Die Struktur, Übersichtlichkeit und das Layout sind großartig! Und ein ganz besonders dickes Dankeschön dafür, dass Sie das Symbol für Familien/Kinder eingeführt haben! Denn es gibt nicht nur kinderlose Globetrotter. ... Das ist ein Grund für mich, künftig Reise Know How-Reiseführer als erste Wahl zu kaufen, weiter so!