Tauchen rund um Bali, Lombok und Komodo

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-2703-2
Seiten: 312
Auflage: 1. Auflage
2016
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos,
28 Ortspläne und Tauchgebiet-Karten, Sprachhilfe Indonesisch
sofort lieferbar
16,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Bali ist das Top-Urlaubsziel Indonesiens. Die Zahl der Besucher steigt – und etliche davon sind Taucher. Kein Wunder: Die Tauchgründe um Bali, Lombok und im Komodo-Nationalpark gehören zu den besten der Welt.

Dieser aktuelle und umfassende Tauchführer bietet Tauchern und Tauchanfängern alles Wissenswerte rund um ihre Leidenschaft. Die wichtigsten Orte und Regionen werden vorgestellt, genauso wie Tauchcenter, Tauchspots und andere Attraktionen. Wer bietet welche Kurse an? Wo gibt es deutschsprachige Tauchlehrer? Dank intensiver persönlicher Recherche und der Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern vor Ort bietet das Buch Insiderwissen aus langjähriger Taucherfahrung und Tipps von Kennern:

  • Alle praktischen Reisefragen von A bis Z
  • Sorgfältige Beschreibung aller wichtigen Tauchplätze, inklusive Schwierigkeitsgrad, Strömung, Anfahrt, Flora und Fauna
  • Vorstellung der Tauchcenter mit ihrem Angebot: vom Basiskurs zur Tauchsafari
  • Kulinarische Tipps von Kennern: von typisch indonesisch bis zum World-Wide-Mix
  • Unterkunftsempfehlungen für jeden Geldbeutel
  • Tipps für Ausflüge über Wasser
  • Ausführliche Kapitel zu Natur, Geschichte, Umweltschutz und Kultur
  • 28 Ortspläne und Tauchgebiet-Karten
  • Kleine Sprachhilfe Bahasa Indonesia

 

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates

Nationalpark Komodo

Seite: 
154
10. April 2019
Verfasser: 
Autor Peter Rump

Anfang April hatte die indonesische Provinzregierung von Nusa tenggara Timor (dazu gehören unter anderem die Inseln Flores Sumbawa und Komodo) bekannt gegeben, dass sie 2020 den Nationalpark Komodo , in dem noch etwa 5000 Komodo-Warane leben, für Besucher sperren wollen. Insbesondere durch Kreuzfahrtschiffe war der Besucheransturm derzeit pro Monat auf 10.000 Personen angewachsen.

Die Pause solle zur Regeneration der Warane und zur Anpflanzung neuer Bäume genutzt werden.

Der sehr geringe Eintrittspreis von derzeit etwa 9.- US$ solle dann drastisch auf 400 US$ heraufgesetzt werden.

Am 8.4. ließ nun das Forst- und Umweltministerium Indonesiens in Jakarta verkünden, dass es frühestens im Juli entscheiden will, ob ein Moratorium angesagt sei.

"Das Thema sei so komplex, dass es nicht allein von der örtlichen Regierung entschieden werden kann", sagte ein Sprecher.

Quelle: Spiegel

Presserezensionen

Tauchführer Bali, Lombok und Komodo

Die bekannten Reiseführer des Reise Know-How Verlags Peter Rump bestechen durch hohe Qualität, Übersichtlichkeit und ausgezeichnete Ausstattung. Der nun vorliegende neue Tauchführer, der drei beliebte und stark frequentierte Tauchgebiete Indonesiens behandelt, folgt diesem Anspruch. Die Hauptgliederung des gut strukturierten Inhalts ergibt sich aus den geografischen Schwerpunkten Bali, Lombok und dem Nationalpark Komodo. Hinzu kommen praktische Reisetipps, das Kapitel Land und Leute sowie ein nützlicher Anhang. Das Taschenbuch ist der richtige Ratgeber zur Vorbereitung eines Tauchurlaubs und hilft genauso vor Ort, um über und unter Wasser möglichst wenig zu verpassen. Regionen werden knapp vorgestellt und Tauchplätze steckbriefartig beschrieben. Auf Tauchbasen, Unterkünfte und Restaurants wird hingewiesen. Eingefügte Kastentexte liefern spezielle Informationen. Fotos und Karten illustrieren den Text. Der aktuelle deutschsprachige Tauchreiseführer schließt eine Lücke im einschlägigen Angebot.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Nr. 3 | 2016
Medium: 
Aquanaut - das Magazin für Taucher, Schnorchler und Naturfreunde

Tauchen rund um Bali, Lombok & Komodo

Bali und seine Nachbarinseln gehören, zum Staat Indonesien zählend, zu den schönsten Tauchrevieren der Welt. Hier gibt es nicht nur Korallenriffe, sondern auch Schiffswracks und sogar künstlich geschaffene Orte ("versunkener Tempel"), die man erkunden kann. Zugang, Strömung, Schwierigkeitsgrad u.v.m. werden genannt, das Buch ist durchgängig mit ausführlichen Karten, Stadtplänen und vor allem herrlichen Farbfotos ausgestattet. Abseits des Schwerpunkts "Tauchen" ist es nämlich auch ein sehr sorgfältig erarbeiteter Reiseführer für die Ziele oberhalb der Wasserlinie, auf aktuellem Stand. Alle nur denkbaren Themen werden angesprochen, von Umweltschutz bis Reisetipps, Kulinarischem, Sprachführer, Unterkünften, Geschichte, Geografie und Bevölkerung. Dieses hilfreiche, handliche Buch zweier erfahrener Reisejournalisten macht sogar dann Spaß, wenn man weder tauchen kann, noch je nach Bali fahren wird. Vorrangig empfohlen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
April 2016
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Reiseführer für Tauch-Touristen

„Tauchen rund um Bali, Lombok und Komodo“ heißt der neue Reiseführer von Stefan Blank und Simone Schrempf. Der Tauchguide soll sowohl erfahrenen Tauchern als auch Tauchanfängern alles Wissenswerte für ihren Tauchurlaub in Indonesien bieten. Das Buch stellt umfassend die für Taucher wichtigsten Orte und Regionen der Inseln vor und gibt Auskunft über die jeweiligen Tauchbasen vor Ort.

Welche Anbieter gibt es? Wer bietet welche Tauchkurse an?

Zu welchen Preisen? Welches Equipment ist vorhanden? Wo gibt es deutschsprachige Tauchlehrer und Guides? Welche Tauchbasen engagieren sich darüber hinaus ökologisch und sozial? All diesen Fragen gingen die beiden passionierten Taucher und Autoren in ihrer Recherche vor Ort und unter Wasser nach und fanden Antworten – im Gespräch mit Tauchern und Tauchcentern vor Ort, auf dem Schiff und vor allem durch eigene Erfahrungen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
März 2016
Medium: 
http://www.suedkurier.de

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden