SoundTrip Turkey

sound)))trip
ISBN: 978-3-8317-5120-4
Auflage: 1. Auflage
2009
Bandnummer: Compilation 012
Spieldauer: 60 min.
Ausstattung: Audio-CD, various artists, 13 Titel, 46-seitiges Booklet
sofort lieferbar
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Mit dem Sieg des Eurovision Song Contest 2003 durch die Türkei hat sich türkische Popmusik ihren Weg nach Europa gebahnt. Seitdem hat türkischer Pop sein Nischendasein verlassen und ist ein fester Bestandteil der hiesigen Musikszene geworden. Die Mischung aus zumeist orientalisch geprägten Gesangsmelodien, eingängigen Beats und folkloristischen Instrumentalklängen prägt einen eigenständigen Charakter und lässt erahnen, dass sich hinter diesen modernen Adaptionen ein ganzer Kosmos von traditioneller türkischer Musik verbirgt.

Zwischen Orient und Okzident, an der Nahtstelle von Europa und dem nahen Osten gelegen, verdankt die Türkei ihre kulturelle Entwicklung dem Zusammentreffen der unterschiedlichsten Sphären. So finden sich in der traditionellen türkischen Musik Einflüsse des Balkans, der arabisch-islamischen Welt und sogar der indischen Musik. Die türkische Volksmusik basiert vor allem auf verschiedenen Zupfinstrumenten, zum Beispiel der Tanbur, einer seit zweitausend Jahren bekannten persischen, dreisaitigen Langhalslaute. Die Ud, eine Kurzhalslaute aus dem Mittelmeerraum, ist der Vorläufer der europäischen Laute. Auch der Kanun, der orientalische Vorläufer der Zither, kommt häufig zum Einsatz. Unverwechselbar ist der Klang der Ney, einer Rohrflöte, die im gesamten arabisch-persisch-türkischen Raum verwendet wird. Diese Instrumente sind in der Lage, die typischen feinen Tonabstufungen zu erzeugen, welche die orientalische Musik prägen. Das wichtigste Rhythmusinstrument ist die Darbuka, eine kleine, kelchförmige Metalltrommel, die mit den Händen angeschlagen wird. Die Verwendung des traditionellen Instrumentariums ermöglicht eine einzigartige Verschmelzung von Volksmusik mit Pop, Rock, Jazz oder Chanson.

Die sound)))trip-CD stellt ein breites Spektrum türkischer Musik vor und nimmt den Hörer mit auf eine Reise in die fremdartige Klangwelt hinter dem Tor zum Orient. So unterschiedlich die Stücke auch sind, alle zeugen von großer Leidenschaft und Lebensfreude, transportieren Gefühl und Sinnlichkeit ohne viel Pathos.


Die soundtrip-Compilation "Turkey" ist auch bei i-tunes als Download erhältlich.

Als Hörprobe stehen Ihnen ebenfalls bei i-tunes kurze Ausschnitte aus den einzelnen Titeln zur Verfügung.

Playlist

InterpretTitel
1. Tarik Sarzep"Hatira" (4:37)
2. Ali Güven"Tarzim Degil (Acoustic Mix)" (3:15)
3. Cahit Berkay & Grup Zan"Gurgula (Gökgürültüsü)" (4:44)
4. Zelal feat. Cem Yildiz"Dilo" (4:13)
5. Burhan Öçal & Trakya All Stars"Tekirdag Karsilasmas?" (6:19)
6. Sezen Aksu"Asktan Ne Haber" (3:56)
7. Burhan Öçal & Istanbul Oriental Ensemble"Elden Ele (From Hand to Hand)" (4:51)
8. Tarik Sarzep"Temiz Degilim" (3:48)
9. Okay Temiz Magnetic Band"Kemalpasa Çiftetelli (Ciftetelli from Kemalpasa)" (6:42)
10. Burhan Öçal & Istanbul Oriental Ensemble"Istanbulda Gece (Istanbul by Night)" (4:56)
11. Ali Güven"Af Eyle (Acoustic Mix)" (3:24)
12. Hüsnü Senlendirici"Geri Dön" (4:48)
13. Sezen Aksu"Nihayet" (5:57)

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

www.radiobremen.de/nordwestradio: 02/09

"Wer seine Urlaubsreise auch akustisch vorbereiten möchte, kann neuerdings auf ein interessantes Audio-Zusatzangebot aus dem Reise-Know-How-Verlag zurückgreifen. Parallel zu den bekannten Indivdual-Reiseführern erschienen bereits 16 Sampler aus der Reihe "Sound Trip".

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
02/09
Medium: 
www.radiobremen.de/nordwestradio

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden