Herausgeber: Werner, Klaus

Wohnmobil-Tourguide Südtirol und Gardasee

Wohnmobil-Tourguide
ISBN: 978-3-8317-2864-0
Seiten: 224
Auflage: 4., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2017
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, großformatiger Routenatlas, 5 detaillierte Stadtpläne, lesefreundlich durch große Schrift, Platz für eigene Notizen, stabile Bindung
sofort lieferbar
19,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Dieser Wohnmobil-Tourguide ist der ideale Begleiter, um die schönsten Orte Südtirols zu erkunden. Sieben detaillierte Routenbeschreibungen - über 150 Camping- und Stellplatzbeschreibungen inkl. GPS-Daten und Anfahrt - 10 Seiten Routenatlas - landschaftliche Höhepunkte, sehenswerte Städte, charmante Dörfer und traumhafte Seen zwischen den Bergen.

Ob passionierter Wohnmobilist oder Neueinsteiger, ob junge Familie oder Senior: Südtirol ist Italiens Topziel für Wohnmobilisten. Im Südtiroler Weinland, in den Dolomiten und rund um den Gardasee gibt es zahlreiche idyllische Picknickplätze, Campingmöglichkeiten mit Zugang zum Seeufer und praktische Stellplätze. Der renommierte Reisejournalist und erfahrene Wohnmobilist Michael Moll hat die schönsten davon herausgesucht und führt den Leser durch die reizvollsten Städte und Landschaften Südtirols.

Aus dem Inhalt:

  • Sieben detailliert ausgearbeitete und kombinierbare Routenvorschläge
  • Über 150 Park-, Camping- und Stellplätze
  • Stadtbesichtigungen mit geeigneten Stell- und Parkplätzen
  • Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten
  • Stadtpläne zu Brixen, Bruneck, Bozen, Verona und Meran
  • Die schönsten Seen, Berge und Landschaften
  • 10 Seiten Routenatlas mit Stell- und Campingplätzen
  • Durchgängig GPS-Daten
  • Ratschläge zur Sicherheit und Pannenhilfe
  • Kurzweilige Exkurse zu historischen und kulturellen Themen
  • Wörterliste Deutsch-Italienisch mit speziellem Womo-Vokabular
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC (siehe unten)

Presseinformationen

Extraservice

Die Touren aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet textbegleitende Satellitenansichten und Routenführung zu den im TourGuide beschriebenen Stellplätzen sowie seitenbezogene Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/wohnmobil-tourguide/suedtirol17


GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten der im Buch beschriebenen Stellplätze stehen unten zum kostenlosen Download im kml- und gpx-Format bereit.

 

Download Zusatzinformationen

Updates

Update vom 02.10.2018

Pässe befahren
Sicherheit geht immer vor. Im Straßenverkehr sowieso und erst recht auf steilen Gebirgsstraßen. Ein Wohnmobil darf nicht mit dem bequemen Pkw in der Heimat verglichen werden. Dreieinhalb oder gar mehr Tonnen wollen sicher ins Tal gebracht werden. Und dafür sollte man tunlichst oft die Motorbremse benutzen und in den kleinsten Gang schalten. Es gilt die Faustregel, dass man bei einer Passabfahrt den Gang einlegt, in dem man den Pass auch hinauf fahren würde. Doch zur Sicherheit sollte man lieber noch langsamer fahren und drängelnde Fahrzeuge von hinten getrost ignorieren. Zur Not hält man an einer etwas übersichtlicheren Stelle an und lässt den rückwärtigen Verkehr überholen. Gleichzeitig können die Bremsen wieder ein wenig abkühlen, die man aber ohnehin so wenig wie möglich einsetzen sollte. Lieber nutzt man die Motorbremse, auch wenn sich der Motor dabei in der Regel sehr gequält anhört.

S. 155 | Update vom 25.10.2017

[75] Camping Bergamini, Peschiera del Garda

Der Campingplatz Bergamini hat nicht ganzjährig geöffnet, sondern nur von Ende März bis Ende September.

S. 188 | Update vom 06.10.2017

[144] Stellplatz, Schlanders

Der Stellplatz in Schlanders existiert nicht mehr, mittlerweile ist das Übernachten dort sogar verboten.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden