Dany und Andy von Lasterliebe

lasterliebe.wordpress.com

Lasterliebe = 2 + 2 + 1 = Fünf auf dem Weg in die Mongolei

 

Unser Vorhaben

 

Wir sind eine junge Familie, die Anfang April 2018 auf Weltreise fährt.

 

Unsere Reisegruppe besteht aus:

Andy — seine Hauptaufgabe ist die Wartung und Instandhaltung vom Hanomag.

Dany — sie bemüht sich um die Ordnung und Umsetzung des alltäglichen Lebens im Laster.

Fuchsmädchen — sie ist zuständig für regelmässiges Herz-Hüpfen-Lassen.

Eichhörnchen — er bringt  alle zum lachen.

Maggie — die Dalmatinerhündin, ist der ruhende Pol und hat mehr als 99 Punkte.

Hano — bringt alle immer weiter 

 

Zusammen mit unserem alten Hanomag AL 28 (Hano) wollen wir über den Landweg bis in die Mongolei und noch weiter fahren.

Dabei bietet er uns mit seinen wenigen qm einen kleinen, aber kuscheligen Schlaf-, Wohn-, Spiel-, Ess- und Lebensraum.

Wir wollen so viel wie möglich des Weges über den Landweg erleben, um mehr von den vielfältigen Menschen und den unterschiedlichsten Kulturen der Länder zu erleben. Ein paar Ausnahmen werden die Verschiffungen oder Fährfahrten sein.

 

Unser Weg wird uns durch Polen, Litauen, Lettland und Russland führen, um in der Mongolei den Sommer zu erfahren.

Danach soll es über Kasachstan und Turkmenistan in den Iran und Oman gehen.

Der Rückweg führt wieder über den Iran, Armenien, Georgien und die Türkei.

Je nachdem wie lange wir dafür brauchen, geht es dann nach Südamerika weiter.